Hallo liebe Leute

Neu hier? Dann stell dich doch vor.
Flubsdiwubs
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 14
Registriert: Samstag 6. August 2011, 14:16

Hallo liebe Leute

Beitragvon Flubsdiwubs » Samstag 6. August 2011, 14:36

Hallöchen,

möchte mich auch mal hier vorstellen:

Bin 30 Jahre alt, männlich und meine Pneugeschichte hat vor ziemlich genau 10 Jahren angefangen. Hatte zu der Zeit noch geraucht und Abends ganz unvermittelt einen Riss bekommen, nach einer Stunde warten dann ins Krankenhaus. Diagnose Pneu auf der rechten Seite, Drainage gesetzt bekommen (für ca. 5 Tage) und nach 6 oder 7 Tagen entlassen. 2 oder 3 Monate später dann den 2. Pneu d.h. alle beide Lungenflügel gleichzeitig zusammengefallen - was 2 schmerzhafte Drainagen bedeutete. Dann wurde die rechte Seite operiert und die linke wollte man auch operieren, ich hatte aber nach über 3 Wochen KH-Aufenthalt genug und wollte nur noch heim. Genau eine Woche nach der Entlassung, kollabierte erneut die linke Seite. Somit wurde auch diese operiert.

In Folge dessen wurde ich ziemlich sportlich (schwimmen, radfahren und seit 3 Jahren auch Laufen) und hab nur noch gelegentlich bzw. wenig geraucht. Dass ich schlank bin brauche ich hier wohl auch nicht mehr zu erwähnen :mrgreen:

Vor gut 2 Wochen dann der Schock: Während eines intensiven Lauftrainings - nach ca. 12 km noch einen ziemlich steilen Berg hochgelaufen (der Puls ging über 180) dann erneut ein Riss im oberen rechten Rückenflügel. Ich hatte zuerst auf einen eingeklemmten Nerv spekuliert, da mir der selbe "Riss" bzw. Schmerz anderthalb Monate zuvor bei intensivem Schwimmtraining passiert war und ich da schon röntgen war wegen Verdacht auf einen Pneu - dort allerdings nichts festgestellt worden war.
Jedenfalls hatte ich wieder einen Pneu bekommen und war in Folge dessen schon ziemlich fertig. Hatte einfach nicht mehr damit gerechnet - da ich ja auch schon 2 Operationen hatte. Sportlich war ich äußerst aktiv und ich fühlte mich einfach top fit - auch meine Lunge. Nach dem Schwimmtraining von jeweils mindestens 2 km tauchte ich meistens noch immer eine Länge von 25 oder 33 m durch. Somit brach eine Welt für mich zusammen. Aber mittlerweile habe ich mich schon wieder gefangen und freue mich über dieses tolle Forum hier! :)

Zurück zu „Vorstellungsrunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast