Seid ihr auch so Wetterfühlig?

Hauptforum - Tausche Dich hier mit anderen aus.
Sabrina
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 1. Januar 1970, 02:00

Seid ihr auch so Wetterfühlig?

Beitragvon Sabrina » Freitag 3. Februar 2006, 17:19

Hi!

Seid ihr auch so Wetterfühlig?

Bei mir ist es ganz schlimm sobald Wetterumschwung ist es es regnet protestiert meine Lunge ganz gewaltig. Ich habe immer Schmerzmittel im Haus, weil ich es sonst teilweise nicht aushalte!

Lieben Gruß Sabrina
Was mich nicht umbringt macht mich stärker! [/FONT] :))

Lenchen
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: Donnerstag 1. Januar 1970, 02:00
Wohnort: Bayern-Niedersachsen

Seid ihr auch so Wetterfühlig?

Beitragvon Lenchen » Freitag 3. Februar 2006, 18:32

Hi Sabrina,

oh je, du bist ja nicht grade zu beneiden.. Meine Lunge beschwert sich auch bei Wetterumschwüngen, manchmal mehr, manchmal weniger.
Allerdings nehme ich keine Schmerzmittel, so schlimm ist es nicht. Außerdem will ich mich spüren, um zu wissen, ob eventuell wieder was sein könnte!

Hast du`s schon mal mit nem richtig heißen Bad versucht? Oder mit ner Wärmflasche auf die Stelle, wo`s weh tut?
Manche sagen, es hilft! :-)

GlG, Lena

Sabrina
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 1. Januar 1970, 02:00

Seid ihr auch so Wetterfühlig?

Beitragvon Sabrina » Montag 13. Februar 2006, 00:20

Hi Lenchen,

bis jetzt hab ich das noch nicht ausprobiert, aber danke für den Tipp, ich werd es beim nächsten mal ausprobieren.

gruß Sabrina
Was mich nicht umbringt macht mich stärker! [/FONT] :))

ponsi77
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 28. April 2006, 19:18
Kontaktdaten:

Seid ihr auch so Wetterfühlig?

Beitragvon ponsi77 » Freitag 28. April 2006, 20:44

mein erster pneu ist zwar noch nicht lange her aber seitdem habe ich bei feuchten und kalten tagen das gefühl ich würde sehr schwer luft bekommen und ein druck gefühl auf der lunge!

JackkSparrow
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Montag 29. Mai 2006, 17:33

Seid ihr auch so Wetterfühlig?

Beitragvon JackkSparrow » Montag 29. Mai 2006, 18:21

moin moin!
also mir geht es auch so bei wetterumschwüngen bin ich teilweise permanent müde mir ist schwindelig!das drückende gefühl in der brustmitte kommt geht aber dann wieder.und ich fühl mich ausgelutscht.das war vor dem pneu net so leider bin voll die weichwurst geworden blöder pneu!!!
gruß micha

der_winnie
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 01:05

Seid ihr auch so Wetterfühlig?

Beitragvon der_winnie » Montag 14. August 2006, 12:58

ja geht mir ähnlich. war nie wetterfühlig, aber seit dem pneu bin ich extrem schlapp und habe "schmerzen" in der lunge wenn das wetter umschlägt, bzw nass kalt regnerisch ist...
die schmerzen sind allerdings nicht wirklich schlimm, schmerzmittel brauche ich deshalb keine, trete etwas kürzer und es geht vorbei!
nervig ist es allemal, aber es gibt schlimmeres...

grüße winnie
...da ist wohl die luft raus...

Eduard86
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 11. August 2006, 10:10

Seid ihr auch so Wetterfühlig?

Beitragvon Eduard86 » Montag 14. August 2006, 19:13

Hallo erstmal,

ich muss sagen ich hatte meinen Pneumothorax bei Regenwetter bekommen. (Ich war bei einem bekannten ging vor die Tür und hatte plötzlich den Schmerz im Oberkörper)

Martini
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 10
Registriert: Samstag 3. Juni 2006, 13:49

Seid ihr auch so Wetterfühlig?

Beitragvon Martini » Montag 14. August 2006, 21:38

Das mit der Wetterfühligkeit kann ich voll und ganz bestätigen. Offenbar scheint da aber jeder Körper individuell zu reagieren. Bei mir ist es z.B. immer im Frühjahr (April-Juni) ganz extrem, den Rest des Jahres aber nicht so schlimm. Das hängt vielleicht auch mit der Pollenbelastung zusammen, ich weiß es aber auch nicht mit letzter Konsequenz.

Sonja
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag 1. Januar 1970, 02:00
Kontaktdaten:

Seid ihr auch so Wetterfühlig?

Beitragvon Sonja » Samstag 16. September 2006, 23:10

Hi,

bin seit dem auch wetterfühlig. Gerade im Herbst, an nasskalten Tagen und generell bei hoher Luftfeuchtigkeit lässt es sich schwerer Atmen und teilweise habe ich dann auch wieder Schmerzen, obwohl alles schon 8 Jahre her ist.

Übrigens kann ich auch nicht mehr in eine heiße Wanne gehen, habe unheimliches Druckgefühl. Muss dann immer schon nach 5 Min. raus, bei lauwarmen Wasser geht es, aber wer badet schon gerne im lauwarmen Wasser?
LG
sonja

Düse
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: Donnerstag 1. Januar 1970, 02:00

Seid ihr auch so Wetterfühlig?

Beitragvon Düse » Samstag 7. Oktober 2006, 21:15

Hallo,
mir geht es heute (3 Jahre nach der OP ) genau so als wenn ich nie etwas gehabt hätte :D :D :D . Wetterfühlig bin ich nicht bzw.war ich auch vorher nicht.
Ich kann alles machen was ich vorher auch gemacht habe :D
Gruß Daniel

arje
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 12
Registriert: Montag 23. Oktober 2006, 01:51
Kontaktdaten:

Seid ihr auch so Wetterfühlig?

Beitragvon arje » Dienstag 24. Oktober 2006, 03:34

ich bemerk das auch alles. wenn das wetter scheisse ist, gehts mir auch lungenmässig nicht grad dolle. op ist nun ca. anderthalb jahre her.

KaoZmouZe
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: Donnerstag 1. Januar 1970, 02:00

Re: Seid ihr auch so Wetterfühlig?

Beitragvon KaoZmouZe » Montag 13. November 2006, 23:16

Da shatte ich auch fast ein Jahr lang, aber dann wars auf einmal wieder gut.

kleksi12
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2006, 11:41

Re: Seid ihr auch so Wetterfühlig?

Beitragvon kleksi12 » Dienstag 14. November 2006, 19:21

Hallo

Ich habe es nur bei schlechten wetter ,da glaub ich athme gegen eine Wand.IST immer ganz schlecht .

Benutzeravatar
Lena31
Foren As
Foren As
Beiträge: 134
Registriert: Mittwoch 20. September 2006, 21:46

Re: Seid ihr auch so Wetterfühlig?

Beitragvon Lena31 » Mittwoch 22. November 2006, 10:12

Hallo,

da geht es mir wie euch auch. Seit dem Pneu und das ist jetzt vier Jahre her, bin ich sowas von Wetter
abhängig das ist zum....! Vor allem das gegen die Wand atmen ist furchtbar.Ich bin seit dem selten so belastbar
wie ich es vorher war.Glaube auch nicht das sich das wirklich noch mal ändert. Bei mir hilft immer die Wärmflasche
gegen die Schmerzen.Habe von meiner Heilpraktikerin Tropfen bekommen die sich auf die Psyche auswirken
das hilft auch oft schon, denn manchmal ist das alles ganz schön depriemierend...   
Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.          Winston Churchill

corina
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 11. März 2006, 15:00
Kontaktdaten:

Re: Seid ihr auch so Wetterfühlig?

Beitragvon corina » Samstag 24. Februar 2007, 00:28

Hallo
Also ich spüre meine Lünge immer wenn Wind sehr extrem ist. Nehme aber keine Schmerzmittel weil ich meinen Körper spüren möchte und nicht alles das weh tut mit Schmerzmittel wegmachen will, aber das muss ja jeder für sich entscheiden!  ;)  Lg,


Zurück zu „Das Pneumothorax-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast