Restluft nach ziehen der Drainage normal??

Hauptforum - Tausche Dich hier mit anderen aus.
Missmagic
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Montag 7. November 2016, 19:40

Restluft nach ziehen der Drainage normal??

Beitragvon Missmagic » Montag 7. November 2016, 19:48

Hallo ihr Lieben,
Ich hatte vor 2 Wochen meinen ersten Pneu.
Nach einsetzen der drainage und fehlschlagen nach versuchten abklemmen nach einer Woche haben wir uns doch für die Pleurodesis-op entschieden.

Heute (4 Tage nach op) wurde die drainage entfernt und nach 4 Stunden ein Röntgenbild erstellt.
Nun meinte der Arzt es wäre noch etwas Luft im Spalt, dass ich aber trotzdem nach Hause kann.

Ist das normal? Geht die Restluft von selber weg und wie lange dauert das? Besteht die Gefahr, dass daraus wieder ein größerer Pneu wird?
Habe echt ein ungutes Gefühl mit der Restluft nach Hause zu gehen :(

Natsu
Routinier
Routinier
Beiträge: 197
Registriert: Dienstag 26. April 2016, 14:21
Wohnort: RLP

Re: Restluft nach ziehen der Drainage normal??

Beitragvon Natsu » Montag 7. November 2016, 22:14

Huhu :)
Was normal oder nicht normal oder gut oder nicht so gut ist kann ich leider nicht beurteilen, da wissen die Ärzte hoffentlich was sie tun..
Grundsätzlich kann Restluft von selbst aus dem Spalt verschwinden, ja. Der Körper weiß eigentlich, dass die Luft da nicht sein sollte und resorbiert sie. Geht angeblich mit viel Sauerstoffzufuhr schneller, man soll ja generell nach der OP viel spazieren gehen.. ;)
Dadurch kann der Pneu auch nicht größer werden, der Pneu würde nur größer werden können wenn weiter Luft aus der Lunge entweichen und in den Spalt gelangen kann, aber das sollte durch die OP eigentlich nicht mehr möglich sein.
Du hast aber sicher auch noch einen Kontrolltermin, oder? Sollte die Luft nicht von allein weggehen wird man sich das ja nochmal genauer anschauen.
Ich bin kein Arzt, aber nach allem was ich bisher gelernt habe durch etliche Fragen ;-) klingt das in meinen Ohren jetzt nicht gefährlich, aber dein mulmiges Gefühl kann ich sehr gut verstehen. Ich kann nur den Tipp geben dir alle auftauchenden Fragen zu merken/notieren und sie bei der Kontrolle noch zu stellen. Ich hab meine Ärzte ziemlich gelöchert und es hat mir schon etwas geholfen (tu ich auch immernoch ^^).
Alles Gute!
The saddest thing I've ever seen are smokers outside the hospital doors.

Missmagic
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Montag 7. November 2016, 19:40

Re: Restluft nach ziehen der Drainage normal??

Beitragvon Missmagic » Dienstag 8. November 2016, 08:35

Ok dann hast mich schon etwas beruhigt natsu ☺️ Bin heut ja noch zur letzten Visite da und werd sie regelrecht nochmal gelöchert :D

Natsu
Routinier
Routinier
Beiträge: 197
Registriert: Dienstag 26. April 2016, 14:21
Wohnort: RLP

Re: Restluft nach ziehen der Drainage normal??

Beitragvon Natsu » Dienstag 8. November 2016, 21:55

Wie liefs? Alles geklärt soweit? (:
The saddest thing I've ever seen are smokers outside the hospital doors.

Missmagic
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Montag 7. November 2016, 19:40

Re: Restluft nach ziehen der Drainage normal??

Beitragvon Missmagic » Freitag 11. November 2016, 00:54

Hey :) hab noch schmerzen im Brustkorb aber eigentlich absolut keine Atemnot mehr wie bei den letzten Pneus ö. Werde aber bald ein Termin fürs Kontrolle Röntgen machen☺️

kiki
Routinier
Routinier
Beiträge: 192
Registriert: Samstag 19. März 2011, 14:25

Re: Restluft nach ziehen der Drainage normal??

Beitragvon kiki » Freitag 11. November 2016, 08:44

Die OP ist ja noch nicht lange her. Schmerzen sind da echt noch normal. Wenn du unsicher bist, geh zum Arzt

Missmagic
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Montag 7. November 2016, 19:40

Re: Restluft nach ziehen der Drainage normal??

Beitragvon Missmagic » Freitag 11. November 2016, 11:42

War heute bei meine Hautärztin weil die Schmerzen auf der rechten Seite bis zum Bauch runtergehen und sie meinte nur sie wüsste nicht was das ist und wenns nicht besser wird wieder ins Krankenhaus ...
ich denke es ist normal aber vlt kann mich ja jemand bestätigen das er das selbe hatte

Benutzeravatar
eve
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1021
Registriert: Dienstag 1. Juli 2003, 00:00

Re: Restluft nach ziehen der Drainage normal??

Beitragvon eve » Freitag 11. November 2016, 12:27

Hallo Missmagic

kannst du die Schmerzen etwas genauer beschreiben? Sind sie stärker bei Bewegung oder spielt das keine Rolle? Sind sie atmungsabhängig? Brennend, dumpf, stechend, anders? Druckempfindlich? Sind sie stärker an einem Ort und strahlen von dort aus oder eher diffus über eine ganze Region verteilt?

lg
eve


Zurück zu „Das Pneumothorax-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste