Krankenkassenerweiterung

Alles was sonst nirgendwo reinpasst.
Benutzeravatar
JP
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: Freitag 27. Februar 2009, 22:13
Wohnort: WHV

Krankenkassenerweiterung

Beitragvon JP » Donnerstag 4. Juni 2009, 10:39

Ich bin gesetzlich Versichert und wollte mir ein paar zusatzmaßnahmen gönnen...
Als ich anfang des Jahres im Krankenhaus war, hatte ich kein Einzelzimmer - würde das aber beim nächsten mal recht gerne haben ;)
Finanziell stehe ich gerade recht gut da, darum wollte ich fragen, ob wer sich damit auskennt.

Muss man angeben, dass man schonmal einen Pneu hatte?
hat es auswirkungen?

Mein Arzt prophezeite mir, dass ich auf der anderen Seite wohl auch noch einen Pneu bekommen werde darum die Vorsorge.

Über eine Antwort wäre ich sehr erfreut.
Ich werde jetzt erstmal weiter googlen!

MfG JP

Laser
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 603
Registriert: Sonntag 25. Januar 2009, 18:30

Re: Krankenkassenerweiterung

Beitragvon Laser » Donnerstag 4. Juni 2009, 12:08

Hi JP,

Du kannst natürlich viele Zusatzversicherungen abschließen. Es gibt die stationäre Krankenhaus Zusatzversicherung wonach du als Privatversicherter im Krankenhaus angesehen wirst. Du hast dann Anspruch auf ein 1 oder 2 Bettzimmer und Chefarztbehandlung. Ob du da eine Gesundheitsprüfung machen muss weiß ich jedoch nicht genau. Ruf mal bei ein paar Versicherungen an und frag mal nach. Soweit ich weiß, hängt die höhe der Beiträge vom alter ab, und sollten 30 Euro im Monat eigentlich nicht überschreiten.

Gruß

Benutzeravatar
eve
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1021
Registriert: Dienstag 1. Juli 2003, 00:00

Re: Krankenkassenerweiterung

Beitragvon eve » Donnerstag 4. Juni 2009, 16:43

Hah, ihr glücklichen :) Ich zahle hier umgerechnet ca. euro 350/Monat für die Krankenversicherung.

Laser
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 603
Registriert: Sonntag 25. Januar 2009, 18:30

Re: Krankenkassenerweiterung

Beitragvon Laser » Donnerstag 4. Juni 2009, 17:43

In Deutschland zahlt man ja auch 14,6 % vom Lohn. Eine Zusatzversicherung ist eine Zusatzleistung die gesondert gezahlt werden muss. Im Schnitt zahlt man ja auch nicht viel weniger als in der Schweiz. Zusätzlich glaub ich dass Ihr in der Schweiz ja auch mehr verdient.


Zurück zu „Off-Topic Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast