Hallo ihr lieben :-)

Neu hier? Dann stell dich doch vor.
Zyko
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 11
Registriert: Montag 1. Juni 2015, 15:18

Hallo ihr lieben :-)

Beitragvon Zyko » Mittwoch 24. Februar 2016, 15:11

Ich heiße Alexandra und bin inzwischen 30 Jahre alt :-) bei einer Größe von 1,53 habe ich immer 36 kg gewogen und leider täglich geraucht.... :? Ich selbst empfand mich nie als zu dünn, da alle in meiner Familie klein und schlank sind, aber die wiegen komischerweise trotzdem mehr :lol: aber essen tu ich absolut alles und auch genug 8-)

Meinen ersten Spontanpneu hatte ich am 14.02.2008 rechts - nur mit Drainage behandelt

Meinen zweiten hatte ich am 29.10.2014 links - nach ziehen der drainage blieb die Lunge nicht stehen, sodass operiert wurde und die Lunge mit dem Rippenfell verklebt wurde. :(

Anschließend musste ich ständig zum Röntgen, da ich noch einen restpneu hatte... Der aber von selbst verschwand! Ich hatte dabei aber keine Schmerzen und weiß bis heute nicht, wie man sowas ohne Röntgen feststellt... Da ich seit heute schmerzen in der Lungenflügel links (da wo der restpneu war) habe, interessiert mich das doch schon sehr!

Auch heute noch plagen mich Schmerzen! Seit der OP habe ich ein Kloßgegühl im Hals. Ursache bislang unbekannt. Bin in psychiatrischer Behandlung, da man keine Ursache finden kann (andere Untersuchungen seit 1 Jahr stehen noch aus). Seit der OP bin ich auch rauchfrei! :arrow: endlich!!! Und habe direkt danach bis heute versucht zuzunehmen und halte inzwischen ein Gewicht von 40 kg. Ich versuche noch immer zuzunehmen (erkämpfe mir jedes Kilo!!!) und einen geeigneten Sport zu finden, da ich sehr schnell außer Puste bin.

Seit heute schmerzen meine Narben auch so, als hätte ich blaue Flecken dort und mein linkes Schlüsselbein sticht ... So richtig schmerzfrei wird man wohl nie... :cry: aber es wird besser :mrgreen:

Ich habe direkt 4 Monate nach der OP alle Schmerzmittel abgesetzt, da ich das Tilidin gar nicht vertagen habe, da ich Entzugserscheinungen davon hatte, obwohl ich jeweils nur 1 schon abends aufgrund des Gewichts genommen hatte. Narbenmassagen sind generell sehr erholsam für mich. Ich versuche momentan, mich gut um mich zu kümmern, damit sowas hoffentlich nie wieder passiert!

Ich hoffe dass es durch Nichtrauchen und zunehmen wirklich nie wieder passiert! Ein Gentest zeigte, dass es nicht erblich bedingt ist! (Manche schoben es auf das Untergewicht und das Rauchen :roll: )

Ich stelle mir aber nun eine entscheidende Frage:

Kann ich überhaupt Komplikationsfrei schwanger werden und entbinden?... Leider erzählt einem jeder Arzt etwas anderes. :x

Wie sind eure Erfahrungen mit Ursachen und evtl Schwangerschaft :-)

Fina
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: Sonntag 13. September 2015, 13:22

Re: Hallo ihr lieben :-)

Beitragvon Fina » Dienstag 15. März 2016, 14:24

Hi
zum Thema Schwanger nach Pneu kann ich nichts beitragen.

Aber übers Schwangerwerden :mrgreen:
ich hatte auch bei etwas größer 1,55m und 43 kg viel zu wenig Fettgewebe. Man sollte ausreichend Fettgewebe haben, darin lagern sich die Hormone ab und nur durch einen ausreichenden Hormonspiegel funktioniert ein reibungsloser Zyklus.
Das Fettgewebe hat besonders Einfluss auf die Eizellqualität. Zykluslänge hat keine große Aussagekraft über die Qualität der Eizellen. Besonders verlängerte Zyklen findet die Eizellreifung nur stückchenweise statt und das ist dann auch für eine schlechte Qualität die Ursache. Die Eizellen können dann schlechter befruchtet werden und nisten sich viel schlechter ein.

Um das Ziel zu erreichen damals lies ich mir Fresubin verschreiben und habe auf 49kg zugenommen (2 Drinks am Tag zu je 300kcal). Dazu noch einen guten Schilddrüsenwert runter geregelt (TSH 0,5-1,0 wird empfohlen) und dann hat das auch besser geklappt.
Schilddrüse sollte von einem Endokrinologe überprüft werden, die Frauenärzte kennen sich nicht so gut aus (außer das Kinderwunschzentrum).

Viel Glück ;)
ausreichend Folsäure schon bei Kinderwunsch nehmen, nicht vergessen


Zurück zu „Vorstellungsrunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast