Fragen über Fragen...

Neu hier? Dann stell dich doch vor.
aliman
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 3. Juni 2012, 22:10

Fragen über Fragen...

Beitragvon aliman » Sonntag 3. Juni 2012, 22:16

Liebe Mitleidende/Mitgelittene

Ich bin der Fan von Keep it short and simple... Bin 25 Jahre jung/alt und hatte innerhalb von 3 wochen 2 spontanpneus und wurde beim 2. mal operiert...

Ich hatte am 13.4. meinen ersten Pneumothorax auf der rechten Seite, Drainage gelegt, 4 tage später, wieder zuhause angekommen. 4.5. wieder ins Spital, Rezidiv-Pneumothorax auf der rechten Seite (beide male Spontanpneu), drainage gelegt bekommen, 6 tage später operiert (Thoraskopisch oder so) :) habe immer noch sehr starke schmerzen, hatte noch eine kleine lungenentzündung. jede bewegung schmerzt, tief einatmen fällt mir schwer, wunden schmerzen noch, treppenhaus laufen = grosser kraftaufwand; ausser atem, beim niessen auch riesen schmerzen. ich denke das dies normal ist...

Jetzt meine Frage, ich wurde vom Spital entlassen, jedoch wurde mir nicht genau gesagt was gemacht worden ist ausser 2 Lungenlappen wegoperiert. Ist es möglich das ich noch einen Spontanpneumothorax erleide? Auf der rechten seite liegt die wahrscheinlichkeit bis zu 10%, was ist aber mit der linken Seite? ganz liebe grüsse aliman

Laser
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 603
Registriert: Sonntag 25. Januar 2009, 18:30

Re: Fragen über Fragen...

Beitragvon Laser » Sonntag 3. Juni 2012, 22:30

Hallo Aliman,

erstmal wünsche ich dir Gute Besserung und erhol dich gut von der OP.

Wurde bei dir ein CT gemacht? Bei jungen schlanken Männern passieren die Spontanpneus oft aufgrund von Lungenblebs. Das sind kleine Blasen an der Lungenspitze, wenn die platzen dann kommt es zu einem Pneumothorax.

Das kann dir keiner sagen ob du links ein Pneu mal bekommen wirst. Auch wenn du links Blasen haben solltest, kann die keiner genau sagen ob du noch ein Pneu bekommst und wann, das würde auch von der größe der Blasen abhängen.

Viele Grüße

aliman
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 3. Juni 2012, 22:10

Re: Fragen über Fragen...

Beitragvon aliman » Montag 11. Juni 2012, 13:30

Hallo Laser

Danke für die tolle Begrüssung sowie deine Antwort. Ja sie haben bei mir einen CT gemacht (anscheinend das hochauflösenste das es gibt), hatte auf der rechten Seite solche Bläschen, die haben mir die Oberlappenspitze sowie den Oberlappen lateral entfernt. Ist das normal?

Sie haben bei mir noch etwas in der Lunge festgestellt, konnten es leider nicht entziffern. Der Chirurg hat zwar reingeschaut, sagte aber das er nicht wüsste was das ist. Hat gemeint, es ist kein Tumor oder dergleichen.

lg Aliman

Laser
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 603
Registriert: Sonntag 25. Januar 2009, 18:30

Re: Fragen über Fragen...

Beitragvon Laser » Montag 11. Juni 2012, 13:52

Hallo Aliman,

vielleicht steht im Arztbrief was genaueres darüber was er noch gefunden/gesehen hat.

Ja, das ist denke ich die übliche/meist angewandte Operationverfahren bei Spontanpneus aufgrund von Lungenblebs. Die Lungenspitze wird grob gesagt entfernt, dabei wird oft noch eine partielle Pleurektomie durchgeführt, das heißt ein Teil des Brustfells wird entfernt (im oberen Bereich) damit sich die Lunge wieder schön am Bruskorb "ankleben" kann. (im Arztbrief eventuell auch zu lesen)

Viele Grüße und Gute Besserung weiterhin.


Zurück zu „Vorstellungsrunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast