Hi...zusammen

Neu hier? Dann stell dich doch vor.
Benutzeravatar
Magdeburger
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 2. September 2011, 19:10

Hi...zusammen

Beitragvon Magdeburger » Samstag 3. September 2011, 17:52

Hi,
Bin 32 jahre alt männlich und wiege zwischen 70-75kg , bei einer Körpergröße von 1.80 !

Es war Nachmittag als ich im Bett liegend , etwas TV schaute ! Ich hatte ein stechen in der Brust dachte erst ich hätte mich verlegen..oder so aber dazu kam dann noch atemnot ! Meine Freundin rufte dann den Notarzt...ab zu Notaufnahme...nach längeren warten und röngten...sagte man mir sie haben einen spontanpneu (rechts) mit komplett eingefallenen rechten Lungenflügel ! Ich dachte mir zum glück...kein Herzinfarkt oder der gleichen ! Naja..habe dann unter örtlicher Betäubung einen schlach in die Lunge bekommen wo es mir dann auch schnell etwas besser ging! Hatte aber extreme schmerzen...durch die drainage ! Nach einem Tag auf der Intensivstation bin ich dann auf die normale gekommen und nach 5 tagen mit einem restpneu etlassen worden !

Nach genau 4 wochen bin ich dann zu meiner Lungenärztin...mit großen schmerzen...wieder rechts!
Haben geröngt und es waren 2 pneu´s einer oberhalb von ca 1 cm und unterhalb von ca 2.5 cm...Ab ins KH, nächsten Tag OP !
Mir hat man etwas vom oberen Lungenflügel entfernt...viele komische blasen entfernt und irgendwas angeraut damit sich meine Lunge von selbst verklebt !Dieses geschah am 9 August

Bin jetzt wieder zu hause und habe echt Angst das nochmal was passiert ! Schmerzen habe ich auch mal mehr mal weniger ! Etwas druck auf dem Brustkorb und manchmal etwas komisches Atmen . Aber durch das lesen von anderen Erfahrungen...geht es mir etwas besser und habe dann nicht mehr so viel Angst !

Ich wünsche euch alles eine gute Besserung
Lg sven aus Magdeburg
Kämpfe wenn du mußt , verliere wenn du mußt , SIEGE wenn du kannst ABER
kapituliere NIEMALS !

Laser
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 603
Registriert: Sonntag 25. Januar 2009, 18:30

Re: Hi...zusammen

Beitragvon Laser » Samstag 3. September 2011, 19:03

Hallo Magdeburger,

willkommen im Club dem eigentlich keiner freiwillig beitreten möchte. :)

Gute Besserung weiterhin und Viele Grüße.

Benutzeravatar
Magdeburger
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 2. September 2011, 19:10

Re: Hi...zusammen

Beitragvon Magdeburger » Samstag 3. September 2011, 19:06

Hi Laser ,

da hast du recht freiwillig und ungern bin ich Mitglied geworden!
Danke dir für die herzliche Begrüßung

Lg sven
Kämpfe wenn du mußt , verliere wenn du mußt , SIEGE wenn du kannst ABER
kapituliere NIEMALS !

kiki
Routinier
Routinier
Beiträge: 192
Registriert: Samstag 19. März 2011, 14:25

Re: Hi...zusammen

Beitragvon kiki » Sonntag 4. September 2011, 21:04

Hallo und Willkommen,

ich hatte meinen Pneu rechts mit OP im März. Danach hatte ich zu Hause wirklich massive Probleme: Schmerzen, das Gefühl keine Luft zu bekommen etc. Ich hatte daraufin 10 Termine bei einer Physiotherapeutin und 3-4 bei einer Osteopathin. Das kann ich jedem nur empfehlen: Ich habe seit ca. 2 Monaten keinerlei Schmerzen mehr, die Narben sehen besser aus und sind auch nicht mehr komplett taub... alles in allem geht es mir rundum gut!
Frag mal beim Arzt nach Physiotherapie!

Benutzeravatar
Magdeburger
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 2. September 2011, 19:10

Re: Hi...zusammen

Beitragvon Magdeburger » Sonntag 4. September 2011, 22:58

Hi Kiki,

danke für den Rat wenn es was hilft werde ich sicher meinen Arzt fragen !
Gute Besserung wünsch ich dir !

LG
Kämpfe wenn du mußt , verliere wenn du mußt , SIEGE wenn du kannst ABER
kapituliere NIEMALS !


Zurück zu „Vorstellungsrunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast