Hallo,bin seit 18ten mit von der Partie

Neu hier? Dann stell dich doch vor.
teddynator1000
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Montag 22. November 2010, 09:35

Hallo,bin seit 18ten mit von der Partie

Beitragvon teddynator1000 » Montag 29. November 2010, 20:00

Hallo! Ich habe seit dem 18.11.ten einen Drain liegen. Nun nach zwei Versuchen des abklemmens bildet sich immer noch ein Pneu. Mir wurde jetzt gesagt ,das ich jetzt nach Herten muß zur OP.Ich hoffe mal das das jetzt hinhaut.

Gruß
teddynator1000

Benutzeravatar
eve
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1021
Registriert: Dienstag 1. Juli 2003, 00:00

Re: Hallo,bin seit 18ten mit von der Partie

Beitragvon eve » Montag 29. November 2010, 21:12

Hallo teddynator1000

Na dann wünsch ich dir noch viel Geduld und Glück bei der OP. Kannst Du wenigstens rumlaufen oder bist du ans Bett gefesselt?
lg
eve

Benutzeravatar
alexander_k
Routinier
Routinier
Beiträge: 159
Registriert: Samstag 24. April 2010, 02:49

Re: Hallo,bin seit 18ten mit von der Partie

Beitragvon alexander_k » Dienstag 30. November 2010, 02:08

Von mir auch alles gute für deine anstehende OP.

Gute Frage von Eve, bist du mobil unterwegs oder ? :roll:



Liebe Grüsse
Tipp- und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Belustigung des Lesers.

teddynator1000
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Montag 22. November 2010, 09:35

Re: Hallo,bin seit 18ten mit von der Partie

Beitragvon teddynator1000 » Dienstag 30. November 2010, 10:25

Hallo Eve
Hallo Alexander
Entschuldigung erstmal ,ich muß nicht nach Herten sondern nach Herne!
Erst mal recht herzlichen Dank für die Wünsche!
Ich bin glücklicherweise Mobil und kann rumlaufen(mit Flasche natürlich).
Zur Zeit bin ich ja noch in Dorsten, ich hoffe ich komme so schnell wie möglich nach Herne um die OP hinter mich zu bringen.
Hat von euch jemand erfahrung mit der OP?

Benutzeravatar
alexander_k
Routinier
Routinier
Beiträge: 159
Registriert: Samstag 24. April 2010, 02:49

Re: Hallo,bin seit 18ten mit von der Partie

Beitragvon alexander_k » Dienstag 30. November 2010, 11:25

Ich wurde bereits an beiden Lungen operiert. Wenn du Fragen haben solltest, immer her damit :)

Freut mich zu hören/lesen, dass du wenigstens mobil bist. Schlimm ist, wenn man an's Bett gefesselt ist.
Tipp- und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Belustigung des Lesers.

Benutzeravatar
eve
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1021
Registriert: Dienstag 1. Juli 2003, 00:00

Re: Hallo,bin seit 18ten mit von der Partie

Beitragvon eve » Dienstag 30. November 2010, 13:59

Auch beide Lungen hier.

Kann Alexander nur zustimmen; ans Bett gefesselt zu sein ist echt muehsam.
lg
eve

teddynator1000
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Montag 22. November 2010, 09:35

Re: Hallo,bin seit 18ten mit von der Partie

Beitragvon teddynator1000 » Dienstag 30. November 2010, 21:55

So! Ich habe heute vom Chefarzt bescheid bekommen, das ich morgen (nüchtern) nach Herne komme und dort dann am selben Tag sehr wahrscheinlich noch unters Messer komme. Er sagte noch ,das bei mir wohl noch ein paar Lungenbläschen undicht sind und sich deshalb der Pneu immer wieder neu bildet .

So noch eine Frage an Eve und oder Alexander_k:
Bin ich nach der OP denn für längere Zeit ans Bett gebunden ?

Danke und bis dann
teddynator1000

Benutzeravatar
alexander_k
Routinier
Routinier
Beiträge: 159
Registriert: Samstag 24. April 2010, 02:49

Re: Hallo,bin seit 18ten mit von der Partie

Beitragvon alexander_k » Dienstag 30. November 2010, 22:53

Bei mir war es so, dass ich nach der OP gleich auf die Intensivstation verlegt wurde. Da war ich dann jeweil 24-48 Stunden zur überwachung. In der Zeit war ich ans Bett gebunden wegen den ganzen Maschienen und Kabelagen.

Als ich wieder auf Stadion war konnte ich mit meiner mobilen Pumpe wieder umher flitzen.



Alles Gute
Tipp- und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Belustigung des Lesers.

Benutzeravatar
eve
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1021
Registriert: Dienstag 1. Juli 2003, 00:00

Re: Hallo,bin seit 18ten mit von der Partie

Beitragvon eve » Dienstag 30. November 2010, 23:33

Das 2. mal kam ich nach dem Aufwachraum direkt wieder aufs Zimmer (keine IPS :) ) und musste dann noch 6 Std auf dem Rücken liegen. Die konnten die Sauerstoffsonde nicht in die Arterie am Arm legen und brauchten deswegen die in der Lende. Also lag ich mit einem Sandsack als Gewicht auf dem Bein, bis die Aerzte zufrieden waren. Am Tag nach der OP durfte ich in Begleitung schon wieder rumlaufen :)
lg
eve

teddynator1000
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Montag 22. November 2010, 09:35

Re: Hallo,bin seit 18ten mit von der Partie

Beitragvon teddynator1000 » Donnerstag 2. Dezember 2010, 13:35

Hallo erstmal.
Also ich bin um 14:00 Uhr gestern operiert worden.Alles ist sehr gut gelaufen. Ich bin schon wieder unterwegs mit Anhang(Unterdruckpumpe) und fühle mich recht fit.
Ich mache schon reha und es klappt auch ganz gut. Ich hoffe ,ich komme schnell wieder raus aus dem KH.
Dank an allen
:lol:

Benutzeravatar
eve
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1021
Registriert: Dienstag 1. Juli 2003, 00:00

Re: Hallo,bin seit 18ten mit von der Partie

Beitragvon eve » Donnerstag 2. Dezember 2010, 16:44

Hey, das freut mich für dich! :D

bleibt nur, dir alles Gute zu wünschen und zu hoffen, dass du jetzt nie mehr einen Pneu hast :)
lg
eve

Benutzeravatar
alexander_k
Routinier
Routinier
Beiträge: 159
Registriert: Samstag 24. April 2010, 02:49

Re: Hallo,bin seit 18ten mit von der Partie

Beitragvon alexander_k » Freitag 3. Dezember 2010, 00:51

Ich kann mich dem Eve nur anschliessen und dir alles Gute für die Zukunft wünschen.



LG
Alex
Tipp- und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Belustigung des Lesers.


Zurück zu „Vorstellungsrunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast