Keine Luft

Neu hier? Dann stell dich doch vor.
seniorx
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:33

Keine Luft

Beitragvon seniorx » Samstag 25. September 2010, 19:36

Servus miteinander!


ich habe mal eine Frage an euch.
Das Thema Spontanpneumothorax interessiert mich, ich hab oftmals das Gefühl keine Luft mehr zu bekommen.

Nur mal so als frage, wenn man das krass hat, dann kann man nicht mehr einatmen oder wie ist das?
Also ich mein, wenn ich nun versuchen würde einzuatmen und dann eine Kerze auszublasen, dann hätte man dafür, wenn beide Lungenflügel zusammengefallen sind keine Luft mehr oder wie muss man sich das vorstellen?

Kennt eigentlich jemanden wen, der daran gestorben ist?, weil ich gelesen hab, dass das auch möglich sei...

Sorry für diese Fragen, aber ich hab öfters das Gefühl nicht richtig durchatmen zu können, drum frag ich so was hier.

Vielen Dank im Vorraus...

Benutzeravatar
alexander_k
Routinier
Routinier
Beiträge: 159
Registriert: Samstag 24. April 2010, 02:49

Re: Keine Luft

Beitragvon alexander_k » Samstag 25. September 2010, 22:15

Es ist sehr unwahscheinlich das beide Lungen gleichzeit kolabieren. Die Wahrscheinlichkeit das man im Lotto 6 richtige hat + Superzahl ist wahrscheinlicher. Sowas passiert eher beim Autounfall, sprich traumatisch bedingt.

Ich kenne niemanden der daran gestorben ist. Wenn kommt es eher bei einem Spannungspneumothorax vor. Dann versagt dadurch kein Kreislauf.

Wenn du Porbleme beim Atmen oder der gleichen hast, gehe zum ARZT. Wir sind hier keine Ärzte und können auch keine Ferndiagnosen stellen.




Liebe Grüsse,
Alexander
Tipp- und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Belustigung des Lesers.

seniorx
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:33

Re: Keine Luft

Beitragvon seniorx » Sonntag 26. September 2010, 09:05

Servus und danke mal,


ich hab nur noch ne Frage, die hast du noch net beantwortet ;-)

Wie ist das mit dem Atmen, kannst du dann kein großes Volumen an
Luft mehr einatmen oder wie muss man sich die Atemnot vorstellen?


#Schöne Grüße und danke

Laser
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 603
Registriert: Sonntag 25. Januar 2009, 18:30

Re: Keine Luft

Beitragvon Laser » Sonntag 26. September 2010, 11:58

Hallo Seniorx,

wenn du Probleme mit der Lunge hast dann gehe zum Arzt. Es muss nicht gleich ein Spontanpneumothorax sein es gibt auch andere Probleme die man mit der Lunge haben kann. Sowas sollte man kontrollieren.

Nicht jeder hat Atemnot beim einem Pneumothorax. Es hängt auch etwas davon ab wie weit die Lunge zusammengefallen ist. Wenn es ein total Kollaps ist dann kann man natürlich nicht mehr so frei durchatmen wie sonst.


Viele Grüße

seniorx
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:33

Re: Keine Luft

Beitragvon seniorx » Sonntag 26. September 2010, 12:07

Hallo nochmals,


ich hab jetzt gerade gar keine Probleme und ich hab momentan auch keinen Pneumothorax, es interessiert mich nur, wie sich diese Atemnot bemerkbar macht, kann man dann nicht mehr tief einatmen oder kriegt man fast gar keine Luft mehr in die Lunge. Kann man dann also auch nicht mehr z.'B. einen kleinen Berg
hochlaufen, weil einem schlicht die Luft fehlt?

Ich hab momentan garnichts, es interessiert mich nur, wie sich das dann äußert, was ihr also
unter Atemnot versteht.

Schöne Grüße ich weiß, wenn ich keine Luft bekomm würde ich auch zum Arzt gehen, aber danke!

Benutzeravatar
Bert
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 237
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 16:13
Wohnort: Neutrebbin - STOPPT CO2 ENDLAGER

Re: Keine Luft

Beitragvon Bert » Sonntag 26. September 2010, 19:51

Hi seniorx,

das Problem dabei ist allerdings das es da keine so 100%ige Beschreibung gibt, denn die Symptome sind so unterschiedlich wie der Mensch ansich! Und Atemnot kann auch genausoviele andere Krakheiten als Ursache haben!
Ich z.B. hatte überhaupt keine Atemprobleme und die Schmerzen hielten sich auch in Grenzen

und ich kann mich meinen Vorrednern nur anschliesen, wenn du Probleme hast gehe lieber einmal zuviel als einmal zu wenig zum Arzt ;)

LG Bert :mrgreen:
Bild
    Der Sommer ist die Jahreszeit in der es zu heiß ist
    das zu tun wofür es im Winter zu kalt war!

Benutzeravatar
eve
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1021
Registriert: Dienstag 1. Juli 2003, 00:00

Re: Keine Luft

Beitragvon eve » Montag 27. September 2010, 09:10

Hallo seniorx

Wie schon gesagt, bei Lungenproblemen ist der Arzt zuständig.

Hier findest du eine gute Uebersicht bez. Atemnot.
lg
eve


Zurück zu „Vorstellungsrunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast