Ich werde nie wieder die sein, die ich mal war

Neu hier? Dann stell dich doch vor.
Laser
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 603
Registriert: Sonntag 25. Januar 2009, 18:30

Re: Ich werde nie wieder die sein, die ich mal war

Beitragvon Laser » Sonntag 27. Juni 2010, 00:59

Hallo Pneuma,

hört sich alles nicht so schön an. Ich kann deine Situation total verstehen. Hoffentlich geht es bei dir bald wieder aufwärts.
Ich persönliche finde das es besser ist eine OP zu machen als immer vom Pneu zu Pneu zu "springen" sozusagen.
Wieso sie jetzt eine Thorakotomie genau wollen ist etwas komisch. In fast allen Fällen wird bei einem Pneu die VATS angestrebt.
Die Ärzte werden da aber ihre Gründe haben und werden wissen was sie machen.

Wünsche dir alles Gute, gute Besserung und sei stark, denk positiv, das wird alles bald ein Ende nehmen.

Viele Grüße

Benutzeravatar
eve
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1021
Registriert: Dienstag 1. Juli 2003, 00:00

Re: Ich werde nie wieder die sein, die ich mal war

Beitragvon eve » Sonntag 27. Juni 2010, 03:15

Das entspricht keiner Logik, tut mir leid. VATS, also die thoraskopische Operation, ist heute die Operation der Wahl. Thorakotomie wird angewandt, wenn es schon Operationen und Probleme gab.

Dass die Aerzte eine Pleurodese machen wollen, ist verständlich. Bei jedem neuen, unbehandelten Pneu steigt die Chance, dass wieder einer kommt. Mit der Op wird dieses Risiko minimiert. Aber gleich eine Thorakotomie....hmmm....

Pneuma, Pneus kommen in verschiedenen Schmerzstufen und keine 2 sind gleich. Von daher kann es gut sein, dass du bei deinem letzten keine Schmerzen hattest. Meine Theorie dazu ist, dass die Schmerzen abhängig vom Ort des Pneus sind. Da die Aerzte auch nicht mehr wissen, könnte das stimmen wie jede andere Theorie auch.

Bei einem Pneu braucht es keine Bronchoskopie, ausser es besteht ein Krankheitsverdacht, da ein Pneu nicht in den Bronchien passiert und mit denen nichts zu tun hat. Ein Pneu ist ein Loch in der Wand der Lunge, die Bronchien sind innendrin. Das hat nichts oder nicht viel miteinander zu tun.

Wenn ich dir, Pneuma, einen Rat geben darf: stell dich auf die Hinterbeine und verlange einen Thoraxspezialisten...deine Aerzte tönen für mich wie einer der damaligen, die ich hatte, der mir sagte, er wisse schon, wie eine Pleurodese machen, er habe dem Spezialisten auch schon über die Schulter geschaut...

lg
eve

Benutzeravatar
Bert
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 237
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 16:13
Wohnort: Neutrebbin

Re: Ich werde nie wieder die sein, die ich mal war

Beitragvon Bert » Sonntag 27. Juni 2010, 13:00

Hi Pneuma2010,

ja das hört sich nich wirklich gut an, aber ich hoff du beherzigst deine eigene Signatur und hast das nicht nur so dahin geschrieben :D

Also weiterhin Kopf hoch und nach vorne schauen, das wird irgendwie schon alles wieder. ;)

Gute Besserung und daumendrück für die OP
LG Bert :mrgreen:
Bild
    Der Sommer ist die Jahreszeit in der es zu heiß ist
    das zu tun wofür es im Winter zu kalt war!


Zurück zu „Vorstellungsrunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast