Brauche euren Rat

Neu hier? Dann stell dich doch vor.
general_chris
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 22. Oktober 2009, 14:51

Brauche euren Rat

Beitragvon general_chris » Donnerstag 22. Oktober 2009, 15:21

Hallo zusammen,

ich heiße Chris, bin 30 Jahre, Ex-Raucher (bis vor 5 Wochen) und hatte vor 5 Wochen einen Spontan-Pneumothorax (5,5 cm dm), welcher zuerst mit Drainage behandelt wurde. Während der Drainagetherapie trat eine Vergrößerung des Pneus ein und ich wurde operiert (entfernung Lungenspitze (Bullae) und Verklebung mit dem Brustfell). Weitere 7 Tage und ich wurde aus dem KH entlassen.

Die OP ist jetzt also 4 Wochen her, aber ich habe teils noch heftige Schmerzen, besonders beim tief einatmen. Auch habe ich ein hässliches knacken, welches aber von der Wirbelsäule zu kommen scheint und mir ab und an kurze heftigste Schmerzen bereitet. Kann das von meiner schiefen Haltung herrühren? Ich kann mich ja nicht den ganzen Tag von Metamizol und Tramal ernähren :( ...

Vielleicht kann mir jemand Tips geben wie ich mich am besten verhalte, ob Krankengymnastik o.ä. etwas bringt etc...

Vielen Dank!

Laser
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 603
Registriert: Sonntag 25. Januar 2009, 18:30

Re: Brauche euren Rat

Beitragvon Laser » Donnerstag 22. Oktober 2009, 15:27

Die erste Frage ist was die Ärzte dazu sagen, hast du Ihnen dein Anliegen mitgeteilt?

Krankengymanstik hilft schon zum Muskelaufbau und zum stabilisieren der Wirbelsäule.
Ob es jetzt bon der Wirbelsäule kommt oder nicht, das müssen die Ärzte entscheiden.

Viele Grüße

general_chris
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 22. Oktober 2009, 14:51

Re: Brauche euren Rat

Beitragvon general_chris » Donnerstag 22. Oktober 2009, 16:21

Also meinem Hausarzt habe ich mein Anliegen mitgeteilt und er meinte, das wäre normal nach der OP...

Laser
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 603
Registriert: Sonntag 25. Januar 2009, 18:30

Re: Brauche euren Rat

Beitragvon Laser » Donnerstag 22. Oktober 2009, 16:31

Die OP liegt "erst" 4 Wochen zurück. Der Körper konnte sich so schnell natürlich nicht zu 100 % erholen. Das du teilweise noch Schmerzen hast ist verständlich. Jeder Mensch ist da aber anders manche haben nach 6 Wochen keine Schmerzen mehr, es gibt aber auch welche die 5 Monate noch Schmerzen haben.

Das Schmerzempfinden ist natürlich auch unterschiedlich. Mit der Zeit sollte eine aber Besserug eintreten der Schmerzen. Wenn nach 6 Wochen du immer noch die gleichen Schmerzen hast und du keine Besserung spürst, dann würde ich das schon nochmal untersuchen lassen.

Viele Grüße


Zurück zu „Vorstellungsrunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast