Seite 1 von 1

Ständige Angst vor neuem Pneu.

Verfasst: Dienstag 3. Oktober 2017, 02:13
von DohnyJepp
Hallo Zusammen! Das ist mein erster Post hier also Neuland..

Erstmal zu mir. Ich bin 23 und habe seit der Geburt Muskeldystrophie. Meine Atmung ist sowieso nicht die beste. Brauche nachts auch eine Atemunterstützung. Nicht weil ich Ausfälle habe, sondern um mein Zwerchfell zu entlasten. Grundlegend geht es mir aber gut. Meine Muskeldystrophie ist recht schwach also alles easy. Nun hatte ich vom November 16 bis Juni 17 4 Pneus.. 3x Drainage,2x pleurodese 1x ging es ohne alles weg. Wegen meiner Grunderkrankung nie OP weil das etwas komplizierter ist. Alles schön und gut nur habe ich seit dem ersten Pneu so eine unheimliche Angst wieder wegen dieser scheiße da hin zu müssen. Ist ja nicht so dass ich schon genug Mist an der Backe habe. Aber nun diese ständige Angst. Fast jeden Abend im Bett diese Angst davor. Immer irgend ein Gefühl in der Seite. Ein Stechen, ein Druck, irgendwas. Ich wollte nun fragen wie ihr mit dieser Angst umgeht.

Re: Ständige Angst vor neuem Pneu.

Verfasst: Dienstag 3. Oktober 2017, 07:56
von eve
Hallo DohnyJepp
Willkommen im Club, bei dem niemand sein möchte...nicht nur, was Pneus, sondern auch, was Angst angeht :)

Das tönt jetzt wahrscheinlich etwas abgedroschen, aber an langsam fortschreitende Probleme gewöhnt man sich eher, da sie eben langsam fortschreiten, aber doch immer da sind und man sich, so blöd das jetzt tönt, beinahe auf den nächsten Schritt vorbereiten kann. Plötzlich auftretende Sachen wie Pneus sind da mühsamer, weil sie eben ohne grosse Vorwarnung plötzlich da sind, alles unterbrechen und man nichts dagegen machen kann.

Was ich dir sagen kann, ist, dass es mit der Zeit besser wird. Jetzt ist alles noch präsent und die Erinnerung frisch; mit der Zeit verblasst das alles ein bisschen, die Gewöhnung setzt ein und die Angst lässt nach. Bis zu dem Zeitpunkt allerdings ist Ablenkung für die meisten die beste Medizin.

Du kannst wahrscheinlich nicht rausgehen und dich körperlich so stressen, dass du todmüde ins Bett fällst, aber du könntest z.B. lesen, ein Spiel spielen, hier im Forum schreiben :) ...irgendetwas machen, dass deine Konzentration so braucht, dass Pneus usw. in den Hintergrund rücken.

lg
eve