Seite 1 von 1

die geschichte danach...

Verfasst: Donnerstag 20. März 2014, 14:33
von dorian_gray
Hallo alle zusammen,

mein Pneu ist jetzt 3 Monate her und ausser der Narbe und ein paar Bilder im Kopf bin ich wie neu...
Nachdem ich aus dem KH entlassen wurde hatte ich keinerlei Probleme, einen Monat lang.
Dann fingen enorme Rückenschmerzen an.
Bin dann regelmässig zum Physio welcher meinte das die Rippen verschoben sind...
Klingt sehr logisch...
4 Wochen Behandlung und tada... wieder wie neu :D

So das wars dann mit den Beschwerden.
War auch schon längere Zeit im Flugzeug... (Kuba war der Hammer)
Hatte keinerlei Beschwerden und hoffe einfach mal das es auch so bleibt!

Ach ja... der gute Vorsatz mit dem Rauchen ist ein Vorsatz geblieben :o :oops:

Re: die geschichte danach...

Verfasst: Donnerstag 20. März 2014, 17:30
von Laser
Dann hab doch dich Stärke nochmal "Neu" zu sein und setze dein Vorsatz in die Tat um. Viel Erfolg.

Re: die geschichte danach...

Verfasst: Mittwoch 26. März 2014, 15:22
von tm-107
Da kann ich mich meinem Vorredner nur anschließen!

Ich bin heute genau ein Jahr rauchfrei und darüber sehr glücklich. ES LOHNT SICH :!:

Re: die geschichte danach...

Verfasst: Dienstag 1. April 2014, 12:00
von summer
Kann ich dir nur recht geben. Am 27.5.98 war mein erster Pneu und meine letzte Zigarette :D Das Leben ohne Rauch ist besser und billiger. :mrgreen:

Re: die geschichte danach...

Verfasst: Dienstag 25. Juli 2017, 20:19
von Bianca
Ich hatte einen Spontanpneu vor 1 1/2 Monaten und da habe ich auch meine letzte Zig. geraucht.. fühl mich sehr gut und man spart sich auf jeden Fall seeeeehr viel Geld. War das bei Euch auch so, dass eventuell die andere Seite danach einwenig beleidigt ist? Habt Ihr Erfahrung damit?


Danke für Eure Rückmeldungen! :-)