Nach Entfernen der Lungenbläschen kein Risiko mehr?

Das Forum für Deine persönlichen Erfahrungsberichte.
Easy_Going
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 21:55

Nach Entfernen der Lungenbläschen kein Risiko mehr?

Beitragvon Easy_Going » Montag 8. August 2011, 21:06

Vor 3 Wochen hatte ich meinen ersten Pneu, wurde jedoch nicht operiert sondern hatte nur eine Drainage gelegt bekommen. Kaum war diese draußen hatte ich schon wieder einen Pneu. Die Ärzte meinten sie müssten mich operieren, alles andere würde nicht unbedingt was bringen. Also wurden mir Lungenbläschen entfernt und irgendwas wurde scheinbar mit dem Rippfell gemacht sodass es blutet und der Lungenflügel irgendwo festklebt(?). na ja. Jetzt meine Frage: da ich sehr viel über Rückfälle und 2.,3.,4. usw. Pneus gelese habe bin ich natürlich sehr besorgt dass es bei mir auch passieren könnte. Aber nach so einer Op ist doch dann das Risiko sehr gering, oder? Ist man dannn nicht fast schon sicher vor einem erneuten Pneu?

Benutzeravatar
eve
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1021
Registriert: Dienstag 1. Juli 2003, 00:00

Re: Nach Entfernen der Lungenbläschen kein Risiko mehr?

Beitragvon eve » Montag 8. August 2011, 22:01

Hallo Easy_Going

Je nachdem, welche Art OP gemacht wurde, ist die Rückfallrate so etwa zwischen 5-12% oder so rum...oder um es in Berts Art und Weise auszudrücken ;) , ca. 88-95 von 100 Operierten leben danach ohne Rückfall weiter :)
lg
eve


Zurück zu „Erfahrungsberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast