DRK Kliniken Berlin, Drontheimerstr 39-40

Eure Erfahrungen mit den behandelnden Institutionen.
jsti
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 15:15

DRK Kliniken Berlin, Drontheimerstr 39-40

Beitragvon jsti » Dienstag 29. März 2011, 16:09

Erfahrungsbericht Pneumothorax
Am 14.3.2011 diagnostizierte mein Hausarzt "Spontanpneumothorax rechts".
Passiert ist das am Vortag auf dem Rückflug von Portugal nach Berlin ohne vorherige Anzeichen.
Ganz plötzlich war die Atemluft sehr knapp und es stellen sich in 10.000 Meter Höhe
Angstgefühle ein.
Nach Untersuchung und Röntgenbild stellte mein Arzt obige Diagnose. Es folgte Einweisung ins
DRK Westend Krankenhaus in Berlin-Charlottenburg. Zunächst wurde eine Drainage in meine Lunge
eingesetzt, die dann aber kaum Besserung brachte. Als am 17.3.2011 die Röntgenaufnahme vorlag,
wurde ich ins DRK Krankenhaus Berlin-Mitte, Drontheimer Strasse überwiesen.
Am gleichen Tag wurde ich operiert. Bullöse Veränderungen der Lungenspitze wurden entfernt.
Am 22.3.2011 wurde die Thoraxdrainage enfernt und am 24.3. wurde ich aus der Klinik entlassen.
An dieser Stelle möchte ich mich inbesonders beim operierenden Chirugen, Chefarzt Dr. med. Schneider
und sein Team bedanken. Die fachliche Kompetenz, medizinisch komplexe Abläufe einem Laien zu erlären
und die ruhige Art liessen mich keine Sekunde zweifeln, dass ich hier in besten Händen bin.
Ein besonderer Dank gilt auch an Schwesternteam der Station 4 unter Leitung der Oberschwester Jana.
Die Betreuung war hervorragend, ich hatte nichts vermisst.
Klinik, Ärzte und die Krankenschwestern der Station 4 kann ich nur weiterempfehlen.
Jürgen Stips - Berlin - 29.3.2011

Zurück zu „Krankenhäuser und Kliniken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast