Helios Klinik | Berlin

Eure Erfahrungen mit den behandelnden Institutionen.
CanimPesimistim
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 5. März 2011, 13:45

Helios Klinik | Berlin

Beitragvon CanimPesimistim » Samstag 5. März 2011, 14:24

Hallo!

erst mal, die die grad unter Pneum. leiden wünsche ich euch eine gute Besserung.

Ich hatte meinen Spontanpneu 3 mal an meiner rechten Seite, kam erst gestern aus dem Krankenhaus.

Meine 1. Pneu war in Juni 2010. Damals habe ich die St. Joseph Krankenhaus in Tempelhof besucht. Sie haben mich sofort operiert und eine drenage gelegt. Die Drenage haben sie ca. 4 Tage saugen lassen.
Ergebniss:
Lunge sitzt richtig (wieder ausgebreitet)
Folge: Ich bekam einen 2. Spontan Pneu in Oktober 2010
Behandlung in Oktober: Sie haben mir Sauerstoff gegeben und lag eine Woche lang auf meiner rechten Seite damit meine Lunge wieder richtig sitzt.
Folge: Bekam noch einen 3. Spontan Pneu in Februar 2011
Behandlung in Februar: Lag wieder eine Woche lang auf der rechten Seite mit Sauerstoff.
Erst beim 3. mal machen die ein CT!! und finden dabei nichts. Sie wollten meinen Brustkorb öffnen um zu sehen was die Ursache ist.
Das wollten wir aber nicht und haben sofort das Krankenhaus gewechselt.
Feedback:
Haben wenig Ahnung über Pneum. und wollten ohne äußerliche Hilfe die Sache selber durch ziehen.
Keinen zu empfehlen...


3. Behandlung in
HELIOS Klinikum Emil von Behring
Walterhöferstraße 11
14165 Berlin
030 8102-0

sie haben mich sofort aufgenommen CT Ergebnisse angeschaut und die Ursache festgestellt. Die Ursache war das an meiner Lunge (weit oben an der Spitze) Luftbläschen lag, und sie jedes mal geplatz sind und somit meine Lunge auseinander gefallen ist.

Einen Tag später nach der Aufnahme haben sie mich durch drei löcher an meiner rechten Seite sofort operiet. Sie haben den bereich mit dem Luftbläschen entfernt und gleichzeitig eine Drenage gelegt.
Die Drenage war 13 Tage am saugen, und es hat was gebracht. Noch ist meine Lunge ganz und sitzt da wo sie sein sollte. Sie haben mich zur Sicherheit noch 4 Tage dort liegen lassen.
Feedback:
Die Ärzte und Schwestern waren immer dar, wann man sie brauchte.
Das Krankenhaus ist sehr sehr sauber und sehr groß. Da fühlt man sich wohl und sicher.

Zurück zu „Krankenhäuser und Kliniken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast