Seite 1 von 1

Kreiskrankenhaus Sonneberg/Neuhaus am Rennweg

Verfasst: Dienstag 12. Oktober 2004, 18:22
von franky74
Am 25.09. wurde ich aufgenommen,
Arzt in Notaufnahme fragte mich zwar mehrmals ob der Schmerz wirklich von rechts kommt, aber ich konnte ihm nichts anderes sagen :-),
nach EKG und Röntgen der Lunge hatte Oberarzt Dr. F. gleich die richtige Diagnose parat, ein Laie konnte den Pneu auf dem Röntgenbild unmöglich erkennen.
Bin dann 5 Tage beobachtet worden ohne Drainage oder so, im nachhinein habe ich erfahren das Sauerstoff für die Assimilation des Pneus gut gewesen wäre, aber naja hab halt nichts bekommen :-).
Krankenhaus, Schwester, Station war soweit OK, nur die Visite hat mich einigermaßen aufgeregt, da jeden Tag ein anderer Arzt kam und was anderes erzählt hat, vom absoluten Supergau," Lunge fällt vollständig zusammen" bis ist normal "Junge schlanke Männer :-)"oder auch"müssen herausfinden wo das herkommt".
Nach einem Vormittag warten auf den Abschlußbericht konnte ich am 29.09. Mittags gehen und bin bis heute Beschwerdefrei.


Grüße Franky