Atemtechnik ???

Hauptforum - Tausche Dich hier mit anderen aus.
Korre
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 1. Januar 1970, 02:00

Atemtechnik ???

Beitragvon Korre » Sonntag 7. Dezember 2003, 23:56

Ich hatte vor kurzem einen Spontan -Pneu und wzrde operiert.
Die Ärzte meinten es kann bei mir am spielen des Blasinstruments liegen.
Ich spiele seit über zehn Jahren Tuba.
Ich könnte mir im laufe der Zeit eine schlechte Atemtechnik angewöhnt haben.

Falsches Atmen könnte auch beim Sport oder allg. Anstrengung schädliche Auswirkungen auf die Lunge haben.

Kennt sich damit jemand aus ???

Fire
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 346
Registriert: Freitag 4. Juli 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Atemtechnik ???

Beitragvon Fire » Montag 8. Dezember 2003, 19:05

Was verstehst du unter schlechter Atemtechnik?

Korre
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 1. Januar 1970, 02:00

Atemtechnik ???

Beitragvon Korre » Montag 8. Dezember 2003, 19:35

Mir wurde erklärt:

Wenn man bei tiefem einatmen ( beim musizieren, Sport, allg. Anstrengung....) die Schultern mit anhebt, und sozusagen "oben" atmet, dann ist dies auf dauer schädlich und führt zur Vergrössserung der Lungenbläschen.
Was passiert, wenn diese Bläschen zu groß und instabiel werden brauche ich glaub nich zu erläutern.....

Man sollte, um dies zu umgehen, "tief" in den Bauch Atmen !!!

Wie gesagt, es wurde mir so erklärt, ich weiß nicht ob es so stimmt.
Was ich weiß ist, das es zumindest bei der Blasmusik eine "Einteilung der Atemtechniken" gibt.
Ich weiß aber nicht ob es eine allgemeine (eben für Sport und andere Anstrengungen) Unterscheidung gibt.

Desswegen die Frage an alle Mitleidenden: Hat davon schon jemand was gehört ????

Gruß Korre !!!

P.S.: Bin echt froh hier im Forum Gleichgesinnte gefunden zu haben !!!

Fire
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 346
Registriert: Freitag 4. Juli 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Atemtechnik ???

Beitragvon Fire » Montag 8. Dezember 2003, 20:25

Sorry da hab ich noch nie was drüber gehört. Scheint aber auf den ersten Blick zumindestens nicht unlogisch zu sein. Mal schaun ob ich im mednet was dazufinden kann

Eric
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: Donnerstag 1. Januar 1970, 02:00
Kontaktdaten:

Atemtechnik ???

Beitragvon Eric » Montag 8. Dezember 2003, 23:20

Mir ist das auch vollkommen neu!

josh
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 1. Januar 1970, 02:00

Atemtechnik ???

Beitragvon josh » Freitag 19. Dezember 2003, 13:51

Ich bin da ziemlich skeptisch, was die Atemtechnik betrifft (möglich ist vieles), aber bezogen auf Blasinstrumente besteht ein erhötes Risiko.
Nich das Einatmen verursacht die Pneus, sondern der imense Druck beim Ausatmen. Ddas kommt Belastungen wie beim Niesen gleich, nur dauerhafter.

Wenn du rezidiv-gefähdet bist solltest du aufhören, zu deiner eigenen sicherheit! Streichinstrumente sind auch was schönes...

Tut mir leid

Josh

Korre
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 1. Januar 1970, 02:00

Atemtechnik ???

Beitragvon Korre » Samstag 20. Dezember 2003, 14:31

"Nich das Einatmen verursacht die Pneus, sondern der imense Druck beim Ausatmen. Ddas kommt Belastungen wie beim Niesen gleich, nur dauerhafter."

Das ist es ja gerade, vielleicht gibt es ja Unterschiede wie man den Druck erzeugt bzw abbaut ??? Ob und wie man mit der Zwerchfellmuskulatur Arbeitet, auch der Kehlkopf spielt dabei (als Ventil ) eine Rolle

Und außerdem woher weiss ich ob ich rezidiv-gefährdet bin ???

golfeinz
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 1. Januar 1970, 02:00
Kontaktdaten:

Atemtechnik ???

Beitragvon golfeinz » Dienstag 23. Dezember 2003, 13:42

Hi,
das erklärt so einiges. Ich gehe (bin gegangen..) seit einigen Jahren regelmäßig ins Fitnessstudio und da muß man bekanntlich leider beim Ausatmen Druck aufbauen. Und die damit verbundenen Bewegungen (zB: beim Bankdrücken) sind anscheinend alles andere als förderlich für eine gesunde Lunge.
Ich hatte jetzt innerhalb von 8 Wochen das "Glück" 3 mal auf meiner linken Seite einen Pneu zu haben. Ich sag nur: ...ES REICHT...

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen ein schönes Weihnachtsfest

Torfnase
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 1. Januar 1970, 02:00

Atemtechnik ???

Beitragvon Torfnase » Sonntag 28. Dezember 2003, 22:51

Hi Korre!
Ich hatte innerhalb von einem Monat zwei Pneus und wurde nach dem zweiten Mal auch operiert! Jetzt hab ich mal eine Frage: Hattest Du danach auch so Probleme mit dem Magen? Also weil ich hab seitdem ein totales Völlegefühl und mein Magen drückt auch total! Jemand hat zu mir gesagt, dass das wohl normal sei, da der Magen die ganze Luft durch die Pneus nicht vertragen hätte und auch durch die OP! Ich kann dem ganzen aber nicht so glauben, deshalb dachte ich, ich frag mal nach ob es anderen auch so geht/ging...

Ach ja, über die Atemtechniken kann ich Dir leider auch nichts dazu sagen, sorry!

Torfnase
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 1. Januar 1970, 02:00

Atemtechnik ???

Beitragvon Torfnase » Sonntag 28. Dezember 2003, 22:51

Hi Korre!
Ich hatte innerhalb von einem Monat zwei Pneus und wurde nach dem zweiten Mal auch operiert! Jetzt hab ich mal eine Frage: Hattest Du danach auch so Probleme mit dem Magen? Also weil ich hab seitdem ein totales Völlegefühl und mein Magen drückt auch total! Jemand hat zu mir gesagt, dass das wohl normal sei, da der Magen die ganze Luft durch die Pneus nicht vertragen hätte und auch durch die OP! Ich kann dem ganzen aber nicht so glauben, deshalb dachte ich, ich frag mal nach ob es anderen auch so geht/ging...

Ach ja, über die Atemtechniken kann ich Dir leider auch nichts dazu sagen, sorry!

Fire
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 346
Registriert: Freitag 4. Juli 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Atemtechnik ???

Beitragvon Fire » Montag 29. Dezember 2003, 22:39

Also die Erklärung mit dem Magen kannst du getrost als Schwachsinn abhacken, es besteht keine Verbindung zwischen Pleura und Magen. Wäre auch nicht so toll wenn sich der Mageninhalt in der Pleura wiederfindet.

Allerdings woran es sonst liegen könnte: Keine Ahnung


Zurück zu „Das Pneumothorax-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast