Spontanpneu beim Reiten

Hauptforum - Tausche Dich hier mit anderen aus.
Cassee
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 1. Januar 1970, 02:00
Kontaktdaten:

Spontanpneu beim Reiten

Beitragvon Cassee » Mittwoch 22. Oktober 2003, 11:13

Hier mein Erfahrungsbericht:
Vor ca. 4 Wochen bin ich zusammen mit meiner Freundin ausgeritten.
Plötzlich spürte ich einen stechenden Schmerz in der rechten Schulter.
Ich dachte erst es ist wegen meiner Erkältung, die ich schon fast über ne Woche hatte. Auf einmal bekam plötzlich ganz schlecht Luft, hab mir aber dabei auch noch nix gedacht. Ich dachte ich habe mich etwas übernommen und ruhte mich auf der Couch daheim aus.
Die Nacht war grauenhaft, ich dachte ich ersticke und dann noch ein Baby das nachts nicht schlafen wollte.

Naja irgendwie brachte ich die Nacht rum, habe mir 4 Kissen unter den Kopf geschoben, so dass ich hochliege. Aber so richtig hat es das auch nicht gebracht.

Am nächsten Tag ging ich zu meinem Hausarzt, der schickte mich gleich zum Röntgen, wo man feststellte das ich einen Pneumothorax auf der rechten Seite hatte. Ich habe davon noch nie gehört und war erst mal geschockt.

Auf jeden Fall bekam ich dann die Drainage (ooooooh) ich mag gar nicht daran denken, so schmerzhaft waren diese 5 Tage. (Da bekomm ich lieber noch mal ein Kind *g)

Es wurde dann abgeklemmt und einen Tag später gezogen.

Heute, nach ca. 3 Wochen hab ich immer noch ziemliche Schmerzen.
Mir brennt die ganze rechte Brust.

Ist das normal? Und wie lange kann der Heilungsprozess dauern?

Fire
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 346
Registriert: Freitag 4. Juli 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Spontanpneu beim Reiten

Beitragvon Fire » Mittwoch 22. Oktober 2003, 17:48

Die Schmerzen nach einer Drainage btw. OP sind normal. Es lässt sich leider kaum vermeiden das beim legen der Drainage Nervengewebe beschädigt bzw. zerstört wird. Da die Pleura über die meisten Schmerzrezeptoren im Körper verfügt dauert es einige Zeit bis die Schmerzen weniger werden.


Zurück zu „Das Pneumothorax-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast