Rauchen und Kiffen

Hauptforum - Tausche Dich hier mit anderen aus.
Luca
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 21. September 2007, 13:19

Rauchen und Kiffen

Beitragvon Luca » Freitag 21. September 2007, 13:26

Hallo zusammen hatte vor einer woche einen Spontanpneu zum zweiten mal!ich wurde operiert!!ich war Raucher und Kiffer doch habe mit den Zigaretten aufgehört!ich habe die frage ob ich doch mal eins kiffen darf???und wie ist es mit dem alk.?die ärzte haben nichts gesagt!! danke mich schon im vorraus für antworten!

Benutzeravatar
Nighwitch
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 347
Registriert: Montag 20. November 2006, 15:34
Wohnort: rheinland-pfalz

Re: Rauchen und Kiffen

Beitragvon Nighwitch » Freitag 21. September 2007, 15:27

kiffen würde ich auf keinen fall
und wenn du keine medis nimmst kannst du bestimmt mal was trinken
würde aber nicht saufen bis zum umfallen etc ;D

was du erstmal nicht solltest ist wohl fliegen( meine mim flugzeug*fg)

und flaschentauchen solltest du auch nicht

ansonsten ganz normal leben wie bishher allerdings meiner meinung nach ohne kiffen ;D
don`t worry-be happy/ nicht aufregen-nur wundern :)

kommt doch mal auf meine website:
http://www.pattys-hand-glasgravur.de:D

Benutzeravatar
eve
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1021
Registriert: Dienstag 1. Juli 2003, 00:00

Re: Rauchen und Kiffen

Beitragvon eve » Freitag 21. September 2007, 15:34

Hallo Luca

Rauchen und kiffen sind beides schlecht für die Lungen, ob mit oder ohne Pneu. Da  beim kiffen meist tiefer inhaliert wird als beim Zigaretten rauchen, wäre meine Annahme, dass es schlechter ist  ;)

Alkohol inhalierst du ja nicht in die Lunge und hat im Uebermass seine ganz eigenen Risiken, aber ob Pneus dazu gehören....würde ich bezweifeln.

Am besten fragst du deinen Arzt
lg
eve

Luca
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 21. September 2007, 13:19

Re: Rauchen und Kiffen

Beitragvon Luca » Sonntag 23. September 2007, 18:28

Danke euch für euche antworten!!seit siesem Pneu ist alles so anders!!hattet ihr auch immer so ein knispern in der Lunge???Naja das Kiffen mus ich wohl sein lassen  :( obwohl es mich sehr beruhigt hatt und mich fon dem stress an der arbeit veggebracht hatt  :( was meint ihr dafon wen ich es etwa ein jahr sein lasse, und dann wieder mal nur am wochenände oder so eins rauche???
Zuletzt geändert von Luca am Sonntag 23. September 2007, 18:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Nighwitch
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 347
Registriert: Montag 20. November 2006, 15:34
Wohnort: rheinland-pfalz

Re: Rauchen und Kiffen

Beitragvon Nighwitch » Sonntag 30. September 2007, 14:33

hmmm

entschuldige meine frage bitte

bist du süchtig nach dem kiffen? kommt mir so vor sorry und wenn du ein jahr nit kiffst brauchst du es doch gar nicht mehr tun

ich würde es nicht tun mehr kann man nicht dazu sagen
don`t worry-be happy/ nicht aufregen-nur wundern :)

kommt doch mal auf meine website:
http://www.pattys-hand-glasgravur.de:D

Duke108
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: Freitag 20. Juli 2007, 02:14
Wohnort: Deutschland

Re: Rauchen und Kiffen

Beitragvon Duke108 » Dienstag 2. Oktober 2007, 22:20

Zieh durch junge!

Man macht sich schon genug verrückt ab nem ersten Pneu, lass dir nicht alles verderben!

Guten Durchzug!

Anschi
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 21. Oktober 2007, 18:50
Wohnort: Bludenz

Re: Rauchen und Kiffen

Beitragvon Anschi » Montag 22. Oktober 2007, 15:25

Hi!

Also ich hatte bereits 3 ops und habe immer schon geraucht und gekifft. Nach meinen ersten zwei ops hab ich aufgehört weil ich hoffte dass es besser wird.
Die Risse sind kein Bisschen besser geworden.
Ich hab diese pneus seit 4 Jahren, und rauche einfach keine Zigis mehr aber kiffen tu ich normal weiter. ich lebe noch

Stefanie_W
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 9. Mai 2008, 10:55

Re: Rauchen und Kiffen

Beitragvon Stefanie_W » Freitag 9. Mai 2008, 11:26

Ganz ehrlich????? Ich finde das total verantwortungslos.....Ich habe vor meinem Pneu auch ne Schachtel Zigaretten geraucht, aber wenn man doch so etwas hat , sollte man doch an einen gesunden Menschverstand appellieren????
Sorry ,aber dan braucht man sich echt nicht wundern wenn wieder etwas passiert.

Sol
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 19. Juni 2008, 23:36

Re: Rauchen und Kiffen

Beitragvon Sol » Freitag 20. Juni 2008, 00:03

Hi

Ich kiffe zwar nicht aber hab vor meinem ersten (und hoffentlich einzigen...) pneu sehr viel Zigaretten, Lachgas und Spice (eine legale kräutermischung..) konsumiert.
Später hab ich gelesen dass lachgas aufgrund seiner diffusionsfreudigkeit pneus auslösen kann - damit ist natürlich jetzt schluss, was mich zwar etwas traurig stimmt aber das ist es nicht wert.
Beim Spice (das man erfreulicherweise wie gras verwenden kann) bin ich größtenteils dazu übergegangen, es oral zu konsumieren. Das dauert zwar etwas bis es wirkt aber es schädigt die Lunge nicht.
Ich mach einfach immer Schokolade draus... ich schmelze zuerst Butter und weiche dann (nicht auf der flamme stehend) die menge von 1-3 töpfen darin ein paar minuten ein. Dann wieder auf die flamme, beachten dass es nicht zu heiss wird und zu verkohlen anfängt, und schokolade rein, die auch schmilzt. Wenn alles flüssig is gut verrühren, in förmchen oä gießen oder häufchen machen je nach konsistenz und in den Gefrierschrank. Nach 30 minuten essen, nach 2-3 std geniessen :) wirkt auch länger find ich.
Zigaretten rauch ich nurnoch selten wenn ich betrunken bin - die sind eh mist... ohne gehts mir besser.
Alkohol hab ich nicht eingeschränkt was am Anfang ein fehler war ich bin nach 2 wochen auf ein Festival gegangen, hab da pro tag eine flasche Vodka geleert, relativ viel geraucht, rumgebrüllt und mich dann gewundert warum ich sonntags halb tot im zelt aufgewacht bin - dumme idee. Ich trink jetz fast nurnoch Bier aber davon soviel ich will. Allerdings sind diese betrunken-herumfallen-und-kotzen-zeiten bei mir schon vorbei :)

Pneu_1988
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 16
Registriert: Montag 8. September 2008, 12:27

Re: Rauchen und Kiffen

Beitragvon Pneu_1988 » Mittwoch 10. September 2008, 13:23

Ich war auch raucher & kiffer bis vor meinem 2. Pneu, aber was ich da erlebt habe (OP ect.) hat mich genug verändert und ab jetzt will ich auch nie mehr was in die Lunge ziehen!

Zigaretten sind eh bullshit, da man NICHTS davon hat!

Und niemand sagt, dass du eifach den Flash verzichten musst, es gibt genügend möglichkeiten das Gras anders zu konsumieren als im Joint...

-Kuchen (gibt genügend rezepte im internet)
-Joghurt (einfach die Grasmischung in das Joghurt geben und geniessen ^^)
- jegliche Milchprodukte binden das THC und geben dir deinen Flash, obwohl ich sagen muss, dass es nicht das selbe ist wie eins zu rauchen...

Dann gibt es noch diesen "Waporicer" keine ahnung wie man das genau schreibt, aber ist eine Maschiene, die das Gras verdampfen lässt und du ziehst dir nur diesen Dampf rein, ist völlig harmlos, da man nur das verdampfte THC reinzieht...

Aber jeder der gekifft hat, weiss wie schädlich es für die Lunge ist.

Ein Freund kifft & raucht auch weiter, nach seinem Pneu (mit OP beim 1. mal)
Aber ich kann es nicht weiterempfehlen...
Gesund sein ist der Grundstein für Lebensfreiheit!

TwoBaze
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 24. Dezember 2008, 19:27

Re: Rauchen und Kiffen

Beitragvon TwoBaze » Freitag 26. Dezember 2008, 14:28

Also ich hatte erst am freitag meinen ersten spontaner pneu... War vorrher raucher & kiffer... Bin 20 jahre alt und habe eine schlanke körperfigur und bin auch einwenig untergewichtig. Habe ca. mit 12 oder 13 angefangen zu rauchen & kiffen. Mit 14 dann täglich. naja seit dem pneu hab ich bis jetzt nixmehr inhaliert aber irgendwie will ich des kiffen auchnicht aufgeben da es für mich mehr als nur eine sucht ist! Nur habe ich irgendwie riesen respekt vor der sache seit dem pneu und getraue mich kaum an nem joint zu ziehen! Doch ich weiss irgendwann wird auch des wieder der fall sein! Den kippen hab ich abgeschworen. Sind eh für nix zu gebrauchen ^^ Stinken und flashen nichtmal xD Ich bin eigentlich eine ziemlich gesunde person wo kaum krankheiten hat. Abundan ne grippe oder schnuppen aber mein immunsystem ist in topform! Dass zeigte mir mein heimaufenthalt mit 15. Meine ganzen mitbewohner hatten eine schwere grippe! Ich schlief im gleichen zimmer mit einem der hohes fieber hatte und meine damalige freundin war auch krank. Haben natürlich auch geknutscht und ich war der einzigste der nix hatte! Naja ich hoffe des war mein erster und eizigster pneu weil die zeit im KK ging mir so aufn wecker :) der pneu selber nicht nur des stände rumliegen und an der beknackten maschine zu hängen XD

Benutzeravatar
JP
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: Freitag 27. Februar 2009, 22:13
Wohnort: WHV

Re: Rauchen und Kiffen

Beitragvon JP » Freitag 3. April 2009, 19:47

Ich habe auch vor meinem ersten Pneu geraucht.
Allerdings war es eine so Gute motivation aufzuhören, dass ich die Chance ergriffen habe.

PanikJoe
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 24. April 2009, 20:16

Re: Rauchen und Kiffen

Beitragvon PanikJoe » Freitag 24. April 2009, 21:17

Ganz ehrlich, ich hab viel und v.a. sehr, sehr gerne geraucht, aber ich hab die Schnauze voll. Es ist nicht nur schweineteuer, es macht die Lunge kaputt, das Herz, fast jeder Herzinfarkt vor dem 30. Lebensjahr ist auf Rauchen zurückzuführen, von Lungenkrebs etc. ganz zu schweigen... neeneenee.
Gerade als Pneumothorax-Opfer weiß man ja, wie empfindlich die Lunge ist. Wenn man bedenkt, dass die Lunge NONSTOP arbeitet (Atmung geht schließlich nicht von selber) ist es schon krass, was man ihr mit Tabak etc. zusätzlich zumutet... Ist keine Moralpredigt, nur ein Hinweis auf meine geänderte Sicht  :D

Laser
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 603
Registriert: Sonntag 25. Januar 2009, 18:30

Re: Rauchen und Kiffen

Beitragvon Laser » Samstag 25. April 2009, 00:37

Da hast du Vollkommen Recht.

Fischkopp
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 13. Juni 2009, 14:28

Re: Rauchen und Kiffen

Beitragvon Fischkopp » Montag 15. Juni 2009, 00:59

Ich kann PankiJoe auch nur zustimmen!
War ja auch selbst starker Raucher, habe gelegentlich auch mal einen durchgezogen. Allerdings mehrere Wochen garnicht vor meinem Pneu.
Wie schädlich dieses ganze drecks Zeugs ist weiß jeder, man sollte sich nach "unseren" Thoraxproblemen aber NIE wieder so ein Mist in die Lunge reinziehen!


Zurück zu „Das Pneumothorax-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast