Seite 1 von 1

symulant

Verfasst: Samstag 9. August 2003, 00:49
von Anonymous
Hallo, ich hatte schon 2 Spontanpneus links gehabt . Es sind jetzt 5 Jahre vergangen seit dem letztem Pneu , aber ich fühle mich immer noch nicht 100 % tig fit . Habe schon unzählige Blutbilder gemacht , es heisst es ist immer alles wunderbar mir fehlt nichts . Ich frage mich warum fühle ich mich dann nicht top fit , wie es vor der Krankheit war . Kann mir jemand sagen wie es euch nach der Krankheit geht ? Habe das gefühl die Ärzte halten mich für einen Symulanten oder wissen nicht wie sie mir helfen sollen . Villeicht muss ich mich damit abfinden ,den mit den nerven bin ich auch schon fertig!

symulant

Verfasst: Samstag 9. August 2003, 01:15
von alex
Nachdem ich einen Pneu hatte ging es mir wieder ganz gut und ich führ ein normales Leben weiter, manchmal spür ich die Lunge schon und dann bin ich natürlich nicht top fit, aber sonst kann ich mich nicht beklagen.
Sorry kann dir da auch nicht viel weiterhelfen, ich weiß nicht genau was du fühlst...

symulant

Verfasst: Sonntag 10. August 2003, 14:37
von Fire
Erstmal ein paar Fragen zum besseren Verständnis:

Was bedeutet du fühlst dich nicht top fit? Bezieht sich dies auf Schmerzen, eine generelle Kurzatmigkeit oder ist dieses Gefühl eher psychologischer Natur?

Was für Pneus hattest du spontaner idiopathischer oder was anderes?

symulant

Verfasst: Mittwoch 3. September 2003, 05:51
von Milbo
servus benjamin,.. ich kann dich nachvollziehn,...
bin nur so müde,...
es ist wahrscheinlich sowohl psychologischer als auch phyischer natur.

WErd mal später drüber schreiben (oder schreib mich an)