wie lange dauerte es bei euch bis ihr wieder beim Lungenfunktionstest 100% hattet?

Hauptforum - Tausche Dich hier mit anderen aus.
Robert
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 20
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 22:42

wie lange dauerte es bei euch bis ihr wieder beim Lungenfunktionstest 100% hattet?

Beitragvon Robert » Freitag 18. November 2005, 19:01

Hab von meinem Lungenfacharzt gehört das die Lungenfunktion wieder 100 % werden sollte. Hatte am 20. September meinen ersten Pneu. Habe bis jetzt trotzdem nur 74 % beim Lungenfunktionstest(obwohl ich mit dem Rauchen aufgehört hab). Er meinte das das ein bischen wenig sei und sehr langsam geht. Er hat mir gesagt das das Monate dauern kann bis es wieder 100 % sind. Der Test hätte gezeigt das nur 69% Luft in die Lunge gehen.

Bis jetzt hatte ich sowas wie nen Astmaspray der die Bronchen erweitert damit mehr Luft in die Lunge geht. Da dieser trotz regelmäßiger Anwendung doch nicht so das gewünschte Ergebnis bringt, is er auf was stärkeres umgestiegen->soll die Bronchen besser erweitern. Vorher wie gesagt ein Asthmaspray(Berodual), und jetzt ein Pulverinhalator (Oxis).

Soll von meinem Lungenfacharzt mit dem Sport(vereinsmäßig Tischtennis) noch bis Weihnachten warten, da Werte noch zu niedrig sind, und daher Lunge noch nicht zum Trainieren belastbar sei.

Wie lange hat es bei euch gedauert bis euer Lungenfunktionstest wieder 100% war?

Gruß
Robert

bkrull
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 24
Registriert: Donnerstag 1. Januar 1970, 02:00

wie lange dauerte es bei euch bis ihr wieder beim Lungenfunktionstest 100% hattet?

Beitragvon bkrull » Samstag 19. November 2005, 23:45

war auch nur einmal zum Lungenfunktionstest ca. 1 Monat nach der OP, allerdings war mein FA mit ca. 74% im Zusammenhang mit dem OP Ausmaß sowie Rauchen in der Vorgeschichte sehr zufrieden...
habe langsam, nach ca. 12 Wochen, angefangen mit Radfahren erst langsam 2-3 km und jetzt 1 Jahr später schaffe ich wieder 30km sehr! zügig durchzufahren ohne mehr oder weniger zu pusten wie jeder andere...
gegen Schmerzen und beklemmende Gefühle beim Atmen hatten mir 2-3 Gläser Port am Abend ganz gut getan...natürlich nicht Regelmäßig und auch nur über einen zeitlich eng begrenzten Zeitraum...

ansonsten hatte ich die Zigaretten sehr erfolgreich aufgegeben und bin auf fisherman´s friends extra stark umgestiegen....

Über die Ärzte war nicht viel sinnvolles rauszubekommen, außer das man sich so belasten sollte wie man sich fühlt...nicht mehr aber auch nicht weniger.

Viel Erfolg

KaoZmouZe
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: Donnerstag 1. Januar 1970, 02:00

wie lange dauerte es bei euch bis ihr wieder beim Lungenfunktionstest 100% hattet?

Beitragvon KaoZmouZe » Donnerstag 24. November 2005, 11:57

100% habe ich nichtmal jetzt. Die hat wohl kaum einer.

spontanbjörn
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 1. Januar 1970, 02:00

Re: wie lange dauerte es bei euch bis ihr wieder beim Lungenfunktionstest 100% hattet?

Beitragvon spontanbjörn » Donnerstag 9. November 2006, 15:58

Ich hatte 99% Sauerstoffsättigung bei meinem letzten Pneu.
Trotz komplett zusammengefallenem rechten Flügel.
Gemessen am Finger mit so ner schwarzen Plastikklammer.

Nagut, ich war die 3 Monate davor auch fast jeden Tag im Wald 6km nen steilen Berg hochgejoggt und echt gut in Form.
Wenn ich die Symptome nicht von meinen vorigen Pneus gekannt hätte wäre es mir gar nicht weiter aufgefallen.

gruß

spontanbjörn
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 1. Januar 1970, 02:00

Re: wie lange dauerte es bei euch bis ihr wieder beim Lungenfunktionstest 100% hattet?

Beitragvon spontanbjörn » Donnerstag 9. November 2006, 16:01

Au, VERGESSEN:

Nach  2 Monaten war ich wieder voll da.

tiptop
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 27. Mai 2006, 22:06

Re: wie lange dauerte es bei euch bis ihr wieder beim Lungenfunktionstest 100% h

Beitragvon tiptop » Donnerstag 9. November 2006, 18:58

ich wurde mit 67% aus dem Krankenhaus entlassen, was mir auch etwas wenig vorkam, aber offensichtlich waren die Ärzte der Meinung, dass das reicht. ;-)
Habe seitdem keinen Funktionstest mehr gemacht, spüre mitlerweile (nach mehreren Monaten) aber auch keine Einschränkung mehr im Vergleich zu früher. Werde aus reinem Interesse aber in absehbarer Zeit mal wieder einen Lungenfunktionstest machen. Geraucht habe ich nie.

nadia
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 10
Registriert: Samstag 18. Februar 2006, 13:55
Kontaktdaten:

Re: wie lange dauerte es bei euch bis ihr wieder beim Lungenfunktionstest 100% h

Beitragvon nadia » Samstag 11. November 2006, 22:52

Übernimmt die Krankenkasse so einen Lungenfunktionstest?

kleksi12
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2006, 11:41

Re: wie lange dauerte es bei euch bis ihr wieder beim Lungenfunktionstest 100% hattet?

Beitragvon kleksi12 » Montag 13. November 2006, 17:49

Hallo

Ich weiß sicher das ich keine 100%mehr erreichen werde,Bei mir wurde Die lungenspitze endfernt(CA 5cmLänge und 6 cm höhe) :'( Der Doc sagt Höchstens 70%
Zuletzt geändert von kleksi12 am Mittwoch 15. November 2006, 21:28, insgesamt 1-mal geändert.

KaoZmouZe
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: Donnerstag 1. Januar 1970, 02:00

Re: wie lange dauerte es bei euch bis ihr wieder beim Lungenfunktionstest 100% hattet?

Beitragvon KaoZmouZe » Montag 13. November 2006, 23:11

Auf 100% bin ich auch nicht mehr gekommen.

Waldschrat
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag 1. Januar 1970, 02:00

Re: wie lange dauerte es bei euch bis ihr wieder beim Lungenfunktionstest 100% hattet?

Beitragvon Waldschrat » Dienstag 28. November 2006, 00:08

hm, also nach 3 monaten hatte ich wieder ganz normales volumen, auch wenn der doc da irgendwas von 110 % gefaselt hat, ka ob das überhaupt geht.  bei mir wurde auch ne kleine ecke entfernt und das lungenfell abgezogen. kann jetzt aber wieder alles ganz normal machen.
mfg

Benutzeravatar
cadenza
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: Montag 21. Juli 2008, 07:25
Kontaktdaten:

Re: wie lange dauerte es bei euch bis ihr wieder beim Lungenfunktionstest 100% hattet?

Beitragvon cadenza » Freitag 25. Juli 2008, 23:49

spontanbjörn hat geschrieben:Ich hatte 99% Sauerstoffsättigung bei meinem letzten Pneu.
Trotz komplett zusammengefallenem rechten Flügel.
Gemessen am Finger mit so ner schwarzen Plastikklammer.

Nagut, ich war die 3 Monate davor auch fast jeden Tag im Wald 6km nen steilen Berg hochgejoggt und echt gut in Form.
Wenn ich die Symptome nicht von meinen vorigen Pneus gekannt hätte wäre es mir gar nicht weiter aufgefallen.

gruß



ich glaube das ist nur der gehalt im blut...da waren es nach 10 tagen bei mir auch 99%

Benutzeravatar
workerin2000
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 24
Registriert: Mittwoch 8. August 2007, 18:02

Re: wie lange dauerte es bei euch bis ihr wieder beim Lungenfunktionstest 100% hattet?

Beitragvon workerin2000 » Freitag 1. August 2008, 13:39

Hallo Leute,
also jetzt, wo die 2 Jahre fast um sind, habe ich gute 95 %.

War letztens erst wieder zur Kontrolle  ;)

Da bin ich dann echt immer froh, aber die Ärzte haben gesagt, dass ich die letzten Prozente wohl immer einbüßen muss, da lässt sich nichts mehr machen. Leider  :'(

LG Caro
Gruß Carola

Benutzeravatar
cadenza
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: Montag 21. Juli 2008, 07:25
Kontaktdaten:

Re: wie lange dauerte es bei euch bis ihr wieder beim Lungenfunktionstest 100% hattet?

Beitragvon cadenza » Freitag 1. August 2008, 13:48

95% klingen doch schon super...das hat manch raucher ohne pneu nicht.
habe nächste woche meinen ersten termin beim pulmologen und mal schauen was ich habe...werde es berichten^^

Benutzeravatar
workerin2000
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 24
Registriert: Mittwoch 8. August 2007, 18:02

Re: wie lange dauerte es bei euch bis ihr wieder beim Lungenfunktionstest 100% hattet?

Beitragvon workerin2000 » Freitag 1. August 2008, 14:02

Naja, aber ich möchte auch nicht genau wissen, wie viel ich hatte, als ich gerade den Pneu hatte, viel kann es ja nicht gewesen sein, denn etwa zur hälfte beim Luftholen war schluss, da war dann der Schmerz zu heftig und das Rauchen ging schon garnicht mehr.

Hat bei mir immer was zu bedeuten gehabt, wenn ich nicht mehr Rauchen wollte
Gruß Carola

Benutzeravatar
Jaschu
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: Mittwoch 18. Juni 2008, 13:39
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Re: wie lange dauerte es bei euch bis ihr wieder beim Lungenfunktionstest 100% hattet?

Beitragvon Jaschu » Freitag 1. August 2008, 14:09

ich hab mich bisher noch nicht getraut...    :'(


Zurück zu „Das Pneumothorax-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 2 Gäste