Brustkorbschmerzen nach drittem Pneu

Hauptforum - Tausche Dich hier mit anderen aus.
Madeleine1995
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: Samstag 15. April 2017, 09:22

Brustkorbschmerzen nach drittem Pneu

Beitragvon Madeleine1995 » Samstag 15. April 2017, 13:01

Hallo zusammen, bin neu hier. Weiblich und 21 Jahre alt.
Meine Geschichte: vor 4 Jahren (Januar 2013) hatte ich meinen ersten Pneu auf der rechten Seite (liegen und gehen ging so gut wie garnicht mehr) nach 6 Tagen wurde die Drainage abgeklemmt und sofort hatte ich den nächsten Pneu (auch rechts). Dann kam es zur OP bei der meine Lunge mit dem Rippenfell verklebt wurde. Nach dieser OP hatte ich noch ca. 3 Monate starke Schmerzen unter der Brust und an den Narben. Eine Reha o.a. wurde nicht angeboten. Im Laufe der Zeit hatte ich nur noch ab und an Schmerzen im Narbenbereich. Nun am 21.03.2017 kamen die schmerzen wieder, im liegen hatte ich leichte Atmennot, jedoch nicht so schlimm wie beim ersten Mal. Im Krankenhaus wurde dann erstmal noch diskutiert ob sie mich nicht nochmal heim schicken sollen bis es schlimmer wird. Mein Pneu (auch wieder rechte Seite obwohl die Ärzte damals sagten die Chance liegt nach der Operation bei nur 3 % :-( ) war nur ca 2 cm groß er wurde mit röntgen und ct kontrolliert. Dann wurde entschieden, dass ich nur Sauerstoff über die Nase bekommen soll und dadurch die Luft dann weg geht. Das hat auch gut funktioniert 4 Tage später war schon fast keine Luft mehr auf dem Röntgenbild zu erkennen. Am 27.03.17 wurde ich entlassen. Hab seit dem jedoch noch ziemliche schmerzen nehme fast jeden Tag noch bei Bedarf eine Schmerztablette. Was merkwürdig ist nicht nur das was damals operiert wurde schmerzt noch sondern auch die komplette linke Seite eigentlich mein ganzer Brustkorbbereich und eine wirkliche Besserung merke ich leider auch nicht. Nach zwei Stunden shoppen am Samstag habe ich zwei Tage lang mit Schmerzen im Bett gelegen.

Hat einer damit erfahren? Übungen o.a. gegen die Schmerzen? Wie sieht's aus mit Sport nach einem nicht operierten Pneu?

Ich habe mich hier schon etwas durchgelesen und von Yoga und Atemübungen gehört. Leider haben bei mir die Ärzte gesagt ja musst du jetzt mit leben das ist was chronisches was machen kann man da nicht. Nehm schmerzmittel wenns weh tut.

Danke im voraus für eure antworten!

LG Madeleine

Natsu
Routinier
Routinier
Beiträge: 193
Registriert: Dienstag 26. April 2016, 14:21
Wohnort: RLP

Re: Brustkorbschmerzen nach drittem Pneu

Beitragvon Natsu » Dienstag 18. April 2017, 18:26

Hi Madeleine.
Was genaues kann ich dir leider nicht sagen, vermutlich wie alle anderen hier auch. Ich würde aber vermuten, wenn der Pneu ja weg ist und du keine Atemnot, Blubbergefühl etc. hast, könnten die Schmerzen aus dem Rücken kommen. Ich hatte nach meinen Pneus und der OP immer eine halbwegs starke Schonhaltung und dadurch auch immer wieder Schmerzen, die mir auch immer wieder Angst gemacht haben usw. Teufelskreis. Also wenn du merkst, dass du deine Haltung verändert hast, versuch dich zu entspannen und normal zu bewegen. Also dauerhafte Schmerzen sind jedenfalls (soweit ich mich auskenne) nichts normales, solang kein akuter Pneu mehr vorhanden ist, da muss eigentlich was gegen getan werden können. Ansonsten vielleicht mal nach einer Physiotherapie fragen, die hatte ich v.a. nach der OP auch bitter nötig (Massagen und später Übungen).
LG Natsu
The saddest thing I've ever seen are smokers outside the hospital doors.

Madeleine1995
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: Samstag 15. April 2017, 09:22

Re: Brustkorbschmerzen nach drittem Pneu

Beitragvon Madeleine1995 » Dienstag 18. April 2017, 18:35

Hallo Natsu, danke für deine Antwort. Vielleicht sollte ich dann mal nach Physiotherapie fragen. Ich hoffe, dass die Schmerzen weg gehen und nichts mit einem erneuten pneu zu tun haben (blubbern etc ist nicht vorhanden). Ich denke momentan sind noch ein paar Lungenschmerzen ok. Der Arzt meinte ja auch, dass ich es noch ein paar Wochen spüren würde aber irgendwann macht man sich dann schon Sorgen. Wie viele Pneus hattest du ? Kann man hier deine "Geschichte" lesen?

Natsu
Routinier
Routinier
Beiträge: 193
Registriert: Dienstag 26. April 2016, 14:21
Wohnort: RLP

Re: Brustkorbschmerzen nach drittem Pneu

Beitragvon Natsu » Dienstag 18. April 2017, 20:31

Ja ich habe einen Thread in der Vorstellungsrunde. Kurz: Ich hatte 3 offiziell, aber vermutlich hatte ich vorher schonmal einen, das wurde mir klar, nachdem ich wusste auf was diese Symptome hindeuten. ;-) 1. wurde mit Drainage behandelt. 2. operiert. 3. (auch trotz OP) mit Sauerstoff behandelt.
Ich wünsch dir jedenfalls, dass es nicht die Lunge ist und es bald wieder bergauf geht.
The saddest thing I've ever seen are smokers outside the hospital doors.

Madeleine1995
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: Samstag 15. April 2017, 09:22

Re: Brustkorbschmerzen nach drittem Pneu

Beitragvon Madeleine1995 » Dienstag 18. April 2017, 20:35

Also genau wie bei mir. Danke!


Zurück zu „Das Pneumothorax-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast