Seite 1 von 1

Next Level - Lungentransplantation - hat jemand Erfahrungen

Verfasst: Donnerstag 19. Februar 2015, 23:45
von Zombie3
:shock: Hallo,
bin seit 10 Jahren von mehreren Pneus Rechts und Links mit OP`s und div. Behandlungen durch große Lungenemphysem Blasen auf der Lunge geplagt. Große Anamnese spare ich mir mal, die könnt Ihr unter meinen Nickname Artikeln Zombie2 bzw. Zombie3 nachlesen. Letzter Pneu Links 11/2014, letzter Pneu Rechts noch in Behandlung. Nun habe ich heute, auf Anregung meines Krankenhauses, Post vom Herzzentrum zum Informationsgespräch für eine Lungentransplantation bekommen. Nicht das ich morgen eine ,,neue Lunge,, oder,, Heile Welt,, bekomme, aber ewig flicken ist nicht mehr und dann? Es wird wohl nicht Minimal Invasiv gehen und ein Körperfremdes Organ bleibt es auch. Lebenslang Medikamente gegen Abstoßung, Erhöhtes Infektionsrisiko, es macht mich ebenso nicht glücklich. Sicher gibt es z.B. COBD Patienten die schon am Sauerstoffgerät oder einer Lungenmaschine hängen und dadurch sowieso keine andere Option bleibt. Hat wer schon eine Spenderlunge bzw. Erfahrungen?

Re: Next Level - Lungentransplantation - hat jemand Erfahrun

Verfasst: Freitag 20. Februar 2015, 07:05
von eve
Hallo zombie

Bei Spontanpneus braucht es in den seltensten Fällen eine Transplantation. Für schwere Lungenkrankheiten wie eben Emphyseme, COPD und was es da alles noch so gibt, gibt es das Lungennetzwerk, ein Forum, das sich um alle Lungenkrankheiten dreht, die wir hier nicht haben.

Soweit ich mich erinnere, sind dort auch einige Leute mit Transplantationen dabei...wollte eben mal schauen, aber mein Benutzer wurde gelöscht :D

lg
eve