spontanpneumothorax

Hauptforum - Tausche Dich hier mit anderen aus.
alex1984
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 15. Dezember 2013, 16:52

spontanpneumothorax

Beitragvon alex1984 » Sonntag 15. Dezember 2013, 17:00

Hallo an alle
Ich hatte vor 10 jahren ein spontanpneumothorax op danach eine dranaige und nach 10 jahrwn tut mir rechts unter brust noch immer weh wie ein blauer fleck .
habe auch taubheitsgefühl und kribbeln bis in die füsse
hat jemand Erfahrung damit und weiss was dagegen???
Lg

Benutzeravatar
eve
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1021
Registriert: Dienstag 1. Juli 2003, 00:00

Re: spontanpneumothorax

Beitragvon eve » Sonntag 15. Dezember 2013, 23:40

Hallo alex1984

Das würde ich mit einem Arzt anschauen. Evtl. hat das Kribbeln gar nichts mit dem Pneu, bzw. der OP zu tun.

Was die anderen Sachen angeht...nach 10 Jahren wird man wohl nicht mehr viel machen können. Ich würde auch hier zuerst schauen, ob das wirklich alles mit der OP zusammenhängt und dann entscheiden, wie schlimm die Schmerzen sind. Heute gibt es Schmerzärzte, die bei chronischen Schmerzen helfen können.

Taubheitsgefühle habe ich von der einen OP, vor jetzt 16 Jahren, immer noch, aber mit den Jahren gewöhnt man sich ja an beinahe alles :)
lg
eve


Zurück zu „Das Pneumothorax-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast