Kann es trotz Pleurodese und Pleurektomie wieder passieren??

Hauptforum - Tausche Dich hier mit anderen aus.
Lenchen
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: Donnerstag 1. Januar 1970, 02:00
Wohnort: Bayern-Niedersachsen

Kann es trotz Pleurodese und Pleurektomie wieder passieren??

Beitragvon Lenchen » Samstag 22. Januar 2005, 19:34

Hallo an Alle,

hatte schon 4-mal nen Spontanpneu, beim 1. mal sogar nen Spannungspneu. Nach dem 2. wurde eine Lungenteilresektion gamacht, hat aber nix gebracht. Hatte danach noch einen kleineren und letzten November wieder einen Großen, der zuerst drainagiert wurde und dann wurde eine Pleurodese(mit Talcum) und Pleurektomie durchgeführt. Mein Arzt sagt, dass die Lunge jetzt so verklebt ist, dass gar nichts mehr passieren kann.
Glaub da aber nicht so recht dran, das hat er mir schon nach der 1.OP versprochen. Hab immer noch Angst, dass wieder was sein könnte. Kann es also sein, dass die Lunge wieder kollabiert und wenn ja, kann man nach so einer OP überhaupt noch was machen, also Drainage legen, oder so?

Würde mich über eure Antworten sehr freuen!

Liebe Grüße, Lenchen

Isa
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 23
Registriert: Donnerstag 1. Januar 1970, 02:00

Kann es trotz Pleurodese und Pleurektomie wieder passieren??

Beitragvon Isa » Sonntag 27. Februar 2005, 00:29

Hallooo!
Also soweit wie ich weiß kann es zu 95% nicht mehr passieren...Aber da bleiben noch diese 5 % übrig :(
Ja,danach kann man nochmal ne Drinage gelegt bekommen.Manche werden sogar ein 2tes mal operiert...Deine Angst kann ich gut verstehen.Hab 2 Pneus erlebt,und wurde vor 4 wochen operiert.
Wünsche dir alles Gute weiterhin.
Gruß Isabelle.

KaoZmouZe
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: Donnerstag 1. Januar 1970, 02:00

Re: Kann es trotz Pleurodese und Pleurektomie wieder passieren??

Beitragvon KaoZmouZe » Montag 13. November 2006, 23:24

Es kann schon, aber die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering.

Taz
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 24. November 2006, 21:11
Wohnort: Konstanz

Re: Kann es trotz Pleurodese und Pleurektomie wieder passieren??

Beitragvon Taz » Samstag 25. November 2006, 11:20

Hallo,

tja, leider kann das trotzdem noch passieren.Siehe meinen Bericht.Muss am 04.12. wieder in die Klinik zur OP.Allerdings besteht keine Gefahr das die Lunge kollabiert,wenn diese verklebt und somit verwachsen ist.Bei mir zieht sich jetzt das schon einige Wochen hin (ohne Atemnot).Die Lunge hält,aber die Luftmenge ist zu groß und deshalb wurde mir eine erneute OP vorgeschlagen.Damit sollen dann auch die Stellen verklebt werden ,an denen die Lunge nicht verwachsen ist.

Gruß
Manuel


Zurück zu „Das Pneumothorax-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste