Singen - Die heilende Kraft des Singens

Hauptforum - Tausche Dich hier mit anderen aus.
sehstern
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Montag 12. September 2011, 17:18

Singen - Die heilende Kraft des Singens

Beitragvon sehstern » Montag 19. September 2011, 19:20

Hallo ihr Lieben,

es geht darum ob jemand von euch Erfahrungen mit Singen, ob allein, in der Gruppe, im Chor, im Singkreis gemacht hat und wie oder ob es auf euch gewirkt hat!

Ich singe schon immer gern uns seit meinem ersten Pneu noch viel intensiver als davor! Es tut mir unheilmlich gut und ich habe eine großes Lungenvolumen. Ich selbst singe viel alleine mit Gitarre oder mit Freunden und am allerliebsten in der Gruppe.

Meistens singe ich recht wenig Text, oder nur ein paar Sätze. Oft töne ich auch einfach nur mit meiner Stimme Selbstlaute wie AHHH :) oder Mantras. Manchmal auch Liedertexte.

Ich habe das Gefühl, dass ich dadurch meine Lunge stärke! Deshalb habe ich mir ein Buch gekauft (Wolfgang Bossingers Die heilende Kraft des Singens) über die Heilkraft der Stimme und des Singens. Wo er viele Studien zitiert. Sehr spannend.
Und er hat ja auch recht. Singen ist klingender Atem. Und der hat ganz ganz viel mit der Lunge zu tun.

Ich freue mich über rückmeldungen und austausch!

Love, max

Flubsdiwubs
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 14
Registriert: Samstag 6. August 2011, 14:16

Re: Singen - Die heilende Kraft des Singens

Beitragvon Flubsdiwubs » Samstag 24. September 2011, 12:40

Hallo Max,

habe zwar keine wirkliche Erfahrung mit Singen, kann mir aber durchaus vorstellen, dass dies - zumal die Lunge ja ein Ausdrucksorgan ist - sicher nicht schlecht sein kann!

Ich bin überzeugt, dass es Maßnahmen zur Vorbeugung eines SpontanPNX gibt bzw. Möglichkeiten um unser schwaches Lungengewebe zu stärken!

sehstern
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Montag 12. September 2011, 17:18

Re: Singen - Die heilende Kraft des Singens

Beitragvon sehstern » Freitag 30. September 2011, 12:41

Hi Flubsdiwubs,

ja, und ich denke auch, dass es Wege und Möglichkeiten gibts das Lungengewebe zu stärken und schaue mich gerade ganz start dannach um. Ich habe auch einen thread deswegen aufegemacht, so dass wir uns austauchen können.

Das Singen ist auf jeden Fall gut, merke ich! Ich ich singe seit meinem Pneu jeden Tag und kann total gut wieder atmen. So tief und frei. Sehr angenehm. Also wirklich nur zu empfehlen, auch wenn ich nciht perfekt singe macht es mir 100% Spass! :D

Lg, Max

sehstern
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Montag 12. September 2011, 17:18

Re: Singen - Die heilende Kraft des Singens

Beitragvon sehstern » Freitag 30. September 2011, 12:43

achja,

hat jemand erfahrung mit didgeridoo spielen? Weil ich seit 5 Monaten Didgegespielt hatte und das gefühl habe, es tut mir sehr gut?? Danke

Laser
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 603
Registriert: Sonntag 25. Januar 2009, 18:30

Re: Singen - Die heilende Kraft des Singens

Beitragvon Laser » Freitag 30. September 2011, 14:03

Hallo Sehstern,

nein damit habe ich keine Erfahrung.
Ich denke das Sport und Ausdauertraining im allgemeinen gut für die Lunge ist.
Singen kann man denke ich auch als eine "Art" Sport sehen wo man auch die Ausdauer der Lunge trainiert.

Gruß

Benutzeravatar
eve
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1021
Registriert: Dienstag 1. Juli 2003, 00:00

Re: Singen - Die heilende Kraft des Singens

Beitragvon eve » Freitag 30. September 2011, 14:26

Ausserdem ist sowohl singen wie speziell Didgeridoo sehr gutes Atemtraining. Soweit ich weiss, geht Didgeridoo ohne gutes Atmen gar nicht. Alphorn spielen würde auch hierhin gehören. Auch sind all die Sachen ziemlich sicher lustiger und interessanter als beim Spirometer die Kugel/n beobachten :D
lg
eve

sehstern
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Montag 12. September 2011, 17:18

Re: Singen - Die heilende Kraft des Singens

Beitragvon sehstern » Samstag 11. Februar 2012, 13:52

ja, das auf jeden fall und es wärmt das Herz und die seele. :)


Zurück zu „Das Pneumothorax-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste