5 Pneu inerhalb 2 Jahren

Hauptforum - Tausche Dich hier mit anderen aus.
scholl
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: Montag 11. Mai 2009, 07:58

5 Pneu inerhalb 2 Jahren

Beitragvon scholl » Mittwoch 22. Dezember 2010, 18:37

Hallo erst mal an alle.

Die meisten kennen mich.

Ich habe es entlich hinter mir.

Hatte im September mein 5 pneu bekommen und wurde op.

Die haben meine lunge mit der rippe angeklebt.

ich hoffe ich habe jetzt ruhe von den pneus.

Meine Fragen sind:

Darf ich wie der ins Sonnenstudio gehen habe angst das sie die lunge von der rippe löst,
geht so was überhaubt?

Und wer hatt von euch auch panikatacken?

Bin zuzeit in behadlung bei einer pyschologin.( ist es richtig geschrieben :D )

Und Wie gehts euch den so alle.

gruss scholl

Benutzeravatar
eve
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1021
Registriert: Dienstag 1. Juli 2003, 00:00

Re: 5 Pneu inerhalb 2 Jahren

Beitragvon eve » Donnerstag 23. Dezember 2010, 17:12

Hallo scholl :)

Da halte ich dir die Daumen, dass es jetzt auch wirklich hält :D

3 Monate nach der Pleurodese darfst du wahrscheinlich so ziemlich alles wieder machen. Evtl. möchte dein Arzt noch nicht, dass du Kampfsport betreibst und aufs Flaschentauchen wirst du wohl verzichten müssen, aber Sonnenstudio ist sicher wieder möglich.

Das mit der Psychologin wegen der Angst finde ich gut! Gerade Panikattacken gehen oft nicht einfach "mit der Zeit" wieder vorbei und da kann professionelle Hilfe sehr gut tun.
lg
eve

scholl
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: Montag 11. Mai 2009, 07:58

Re: 5 Pneu inerhalb 2 Jahren

Beitragvon scholl » Freitag 24. Dezember 2010, 16:05

Hallo EVE

Danke schön.

Ich hoffe das es auch wieder wird.

Wie gehts dir den so.

meinst du das es mit dem sonnenstudio geht,kann es überhaubt durch die wärme lösen dei lunge.

mfg

scholl

Benutzeravatar
eve
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1021
Registriert: Dienstag 1. Juli 2003, 00:00

Re: 5 Pneu inerhalb 2 Jahren

Beitragvon eve » Freitag 24. Dezember 2010, 16:40

Na ja...da niemand weiss, woher Spontanpneus kommen, wird man wohl bei keiner Aktivität einfach "nein, ist 200% unbedenklich" sagen können, aber ein Sonnenstudio ist sicher nahe dran :)
Die bekannten Sachen, die schädlich sein könnten, bzw. evtl. Pneus verursachen könnten, sind z.B. Kampfsport, wenn auf den Brustkorb gehauen wird, Disco, wenn man zu nahe beim Bass steht/sitzt...und so...
lg
eve

Benutzeravatar
JP
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: Freitag 27. Februar 2009, 22:13
Wohnort: WHV

Re: 5 Pneu inerhalb 2 Jahren

Beitragvon JP » Samstag 25. Dezember 2010, 14:10

eve hat geschrieben:[...]Disco, [...]

:oops:
Das bricht mir immer wieder das Herz :(

Benutzeravatar
eve
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1021
Registriert: Dienstag 1. Juli 2003, 00:00

Re: 5 Pneu inerhalb 2 Jahren

Beitragvon eve » Samstag 25. Dezember 2010, 18:31

JP hat geschrieben:
eve hat geschrieben:[...]Disco, [...]

:oops:
Das bricht mir immer wieder das Herz :(

lol...musst ja nicht gerade beim Bass sitzen
lg
eve

scholl
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: Montag 11. Mai 2009, 07:58

Re: 5 Pneu inerhalb 2 Jahren

Beitragvon scholl » Mittwoch 29. Dezember 2010, 08:39

Danke schön:-)das mit dem sonnenstudio werde ich ausprobieren aber Disco werde ich eh nicht gehen da ich kein Disco gänger bin:-P


Zurück zu „Das Pneumothorax-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast