Angst vor Pleurodese - eure Meinung?

Hauptforum - Tausche Dich hier mit anderen aus.
daemon
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 1. Januar 1970, 02:00
Kontaktdaten:

Angst vor Pleurodese - eure Meinung?

Beitragvon daemon » Donnerstag 25. März 2004, 18:04

Hallo wieder einmal

Nach meinem 5. Pneu und nach bereits früher erfolgter Pleurektomie (siehe Beitragweiter unten) steht nun wahrscheinlich eine Verklebung/Pleurodese an. Davor habe ich einfach ziemliche Angst und ich bitte euch um eure Erfahrungen:

- Schmerzen: ärger als nach der Pleurektomie?
- Verschwartungen: ist man nachher in der Atmung eingeschränkt?
- Rezidiv: wie sicher ist die Verklebung, wie häufig treten wieder Pneus auf?
- Spezial-Kliniken: gibt es empfehlenswerte Fach-Kliniken im deutschsprachigen Raum?

Da ich sehr nervös und unsicher bin, danke ich euch jetzt schon für hilfreiche Hinweise/Erfahrungsberichte/Meinungen.

Vielen Dank!

P@uli
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 1. Januar 1970, 02:00

Angst vor Pleurodese - eure Meinung?

Beitragvon P@uli » Donnerstag 25. März 2004, 19:01

Hallo,

also meine Lungen wurden gleich nach bei der OP angeklebt (ich hoffe dich richtig verstanden zu haben) meine Atmung war aber deshalb nicht eingeschränkt und Schmerzen habe ich auch nicht (ausgenommen die Narbenschmerzen ab und zu). Nun und einen Pneu hatte ich seither auch keinen mehr (1.Pneu rechts vor 9 Jahren und 2.Pneu links 2002). Empfehlen kann ich das AKH Wien und das Pulmologische Zentrum Baumgartner Höhe Wien, war in beiden wg. meinen Pneu's wobei es mir im Pulmzentrum besser gefallen hat, die Betreuung war überall super.

Alles Gute und Gruss P@uli

Stefmaster
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 1. Januar 1970, 02:00

Angst vor Pleurodese - eure Meinung?

Beitragvon Stefmaster » Sonntag 4. April 2004, 18:14

Ich hatte mitte Dezember 03 auch eine sogenannte Pleurodese..
Die Sache mit den Schmerzen sind von Mensch zu Mensch unterschiedlich.. die einen merken kaum etwas und andere Merken es etwas mehr..
Ich hatte schon Schmerzen bei der Pleurodese aber es ist auszuhalten :wink:
Nach der Pleurodese ist man auch nicht in der Atmung eingeschränkt.

Bei mir trat zwar 1 Monat später noch mal ein kleiner Pneu auf, dieser ist dann aber wieder von allein mit nen bisschen Sauerstoff verschwunden.

Seither hatte ich keine Probleme mehr, habe nur noch nicht wieder mit dem Sport angefangen... Aber arbeiten tue ich schon seit 2 monaten wieder.

Alles in Allem kann es dir nur helfen! 8)


Zurück zu „Das Pneumothorax-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast