Narben - Wo? KH-Aufenthalt, wie lang?

Hauptforum - Tausche Dich hier mit anderen aus.
soulscape
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: Donnerstag 1. Januar 1970, 02:00

Narben - Wo? KH-Aufenthalt, wie lang?

Beitragvon soulscape » Montag 2. Februar 2004, 14:06

ich hatte auch schmerzen im Arm (sogar am Handgelenk) und vor allem im operierten Bereich, was aber normal ist.
Deine Bauchschmerzen sind vermutlich abgestrahlte Schmerzen aus der Lunge/Pleura. Mein Arzt hat mich aber bei der ersten Nachuntersuchung direkt gefragt ob ich Schmerzen im Bauch habe, und auf meine erstaunte Rueckfrage, wieso denn im Bauch, meinte er das das auftreten kann wenn du eine Art Ersatzatmung anwendest, weil deine richtige Atmung noch nicht richtig funktioniert (oder so). Er meinte, dass das nicht gut sei, und wenn ich Schmerzen im Bauch habe (so eine Art Verspannung) dann sollte ich sofort wieder kommen, weil das nicht gut sei. Aber keine Panik, ich wuerde aber auf jedenfall mal nachfragen, wenn du nochmal zur Nachuntersuchung im kkh bist.

Fire
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 346
Registriert: Freitag 4. Juli 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Narben - Wo? KH-Aufenthalt, wie lang?

Beitragvon Fire » Montag 2. Februar 2004, 16:04

Zu den Schmerzen im Bauch, die entstehen wie bereits gesagt durch eine veränderte Atmung. Durch die Schmerzen beim Pneu verlagern viele Patienten ihre Atmung in den Bauchraum, was zu Muskelkater in der Region und zu Verspannungen führt, die sich durch Schmerzen äussern. Das Problem bei dieser Atemtechnik ist, das die Lunge nicht voll gelüftet wird was der Heilung nicht besonders zuträglich ist. Normalerweise wird dies aber schon im KKH durch Atemtherapie unterbunden.


Zurück zu „Das Pneumothorax-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast