Die Suche ergab 29 Treffer

von ias
Donnerstag 12. Oktober 2017, 07:00
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Spontanpneumothorax
Antworten: 11
Zugriffe: 180

Re: Spontanpneumothorax

Hallo liebe Dany,
ich drücke Dir auch die Daumen, dass Du es bald geschafft hast, aus dem Krankenhaus entlassen wirst und Du Dich zu Hause von dem Erlebten erholen kannst.
Liebe Grüße
Ija
von ias
Donnerstag 12. Oktober 2017, 06:58
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Hallo aus Erfurt
Antworten: 139
Zugriffe: 10653

Re: Hallo aus Erfurt

Hallo Maria,
ich denke immer mal wieder an Dich und hoffe, Dir geht es schon wesentlich besser.
Magst Du berichten, wie Du die postoperativen Schmerzen mit Einsatz von Talkum empfindest, oder empfunden hast? Hier im Forum wurde oft von einem Brennen berichtet.
Ganz liebe Grüße
Ija
von ias
Dienstag 19. September 2017, 16:02
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Angst vor Spannungspneu...!
Antworten: 22
Zugriffe: 619

Re: Angst vor Spannungspneu...!

:shock: Eve, danke für die Videos. Das Video mit der etwas weniger "echten" Erklärung auf Deutsch, hast Du mit dem zweiten Video doppelt belegt, habe selbst auch nomal rechcheriert und auch ein deutsches Video gefunden, in dem wird aber nicht gesprochen :) Trotzdem hier wird veranschaulich...
von ias
Dienstag 19. September 2017, 08:53
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Angst vor Spannungspneu...!
Antworten: 22
Zugriffe: 619

Re: Angst vor Spannungspneu...!

Hallo lieber Johannes, ich glaube, viele hier kennen die Unsicherheit, ob ein Arztbesuch nötig ist, oder ob man sich in die Vorstellung es könnte ein Pneu sein, reinsteigert, zumal diese Symptome: ...Mal mehr, mal weniger... Stechen beim Einatmen... Es ist nun so, dass ich öfters mal Stechen, ziehen...
von ias
Donnerstag 14. September 2017, 10:30
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Angst vor Spannungspneu...!
Antworten: 22
Zugriffe: 619

Re: Angst vor Spannungspneu...!

Hallo Eve, vielen lieben Dank für Deine Antwort :) . ... annehmen (vielleicht kann jemand, dem/der das passiert ist, dazu etwas sagen), dass dieses Abreissen ziemlich schmerzhaft wäre , man es also gut merken würde. ... Ich habe bei meinem letzten Spontanpneu (wo sich auch die Seite gelöst hat) in E...
von ias
Montag 11. September 2017, 22:09
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Angst vor Spannungspneu...!
Antworten: 22
Zugriffe: 619

Re: Angst vor Spannungspneu...!

... Andererseits können Spannungspneus bei jedem Pneu, ob unfallbedingt oder ohne ersichtliche Ursachen auftreten.... Kann dann auch ein Spannungspneu auftreten, wenn sich ein Teil der Verklebung nach einer Pleurodese löst. So wie ich es verstehe schon, weil bei einem Ventileffekt Luft aus der Lung...
von ias
Donnerstag 31. August 2017, 14:13
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Mitten im Verarbeitungsprozeß ;)
Antworten: 30
Zugriffe: 650

Re: Mitten im Verarbeitungsprozeß ;)

Ja stimmt Natsu, das habe ich im Weiterdenken auch gedacht, Komplikationen können immer auftreten.
von ias
Donnerstag 31. August 2017, 13:30
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Mitten im Verarbeitungsprozeß ;)
Antworten: 30
Zugriffe: 650

Re: Mitten im Verarbeitungsprozeß ;)

...Die zwei OPs sind gut verlaufen. Ich meine damit besonders den postoperativen Verlauf, habe hier im Forum einen Schreck bekommen, welche Probleme nach so einer OP auftreten können, Taubheitsgefühle im Arm, in den Händen :shock: und überhaupt nach Jahren noch Missempfindungen. Das ist bei mir nic...
von ias
Donnerstag 31. August 2017, 12:52
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Mitten im Verarbeitungsprozeß ;)
Antworten: 30
Zugriffe: 650

Re: Mitten im Verarbeitungsprozeß ;)

Beim Klavierklimpern ist mir grad noch eingefallen, dass der Chefarzt im Vorgespräch meinte, dass mein Rippenfell (die Haut) bei mir extrem dünn wäre. Nach der OP wurde mir dann noch gesagt, dass am Rippenfell von der Anrauhung der ersten OP keine Spur (in Richtung Narbenbildung) zu sehen war, an de...
von ias
Donnerstag 31. August 2017, 12:37
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Mitten im Verarbeitungsprozeß ;)
Antworten: 30
Zugriffe: 650

Re: Mitten im Verarbeitungsprozeß ;)

Ja, ich weiß auch nicht, woran es lag, dass sie mich von der Talkumpleurodese so sehr überzeugen wollten. Der Chefarzt hat es doch tatsächlich am OP-Tag nachdem ich die Scheißegal-Tablette schon genommen hatte, noch einmal bei der Visite versucht. Zum Glück hat sich mein mich betreuender Arzt (für d...
von ias
Donnerstag 31. August 2017, 11:45
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Mitten im Verarbeitungsprozeß ;)
Antworten: 30
Zugriffe: 650

Re: Mitten im Verarbeitungsprozeß ;)

DIe zweite OP liegt bei mir jetzt gute zwei Monate zurück (zwischen erster und zweiter OP lagen genau 3 Monate), minimale Taubheitsgefühle habe ich nur noch beim Abtasten im oberen Brustbereich, das haben sie echt gut hinbekommen. Nur psychisch mache ich mir manchmal noch ganz schön `nen Kopp, heute...
von ias
Mittwoch 30. August 2017, 11:54
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Mitten im Verarbeitungsprozeß ;)
Antworten: 30
Zugriffe: 650

Re: Mitten im Verarbeitungsprozeß ;)

Hallo Natsu, das ist ein Missverständnis, dadurch, dass ich die Talkumpleurodese abgelehnt habe, hab ich ein höheres Rezidivrisiko, meinten die Ärzte. Ich bin das Rsikio eingegangen, weil mich die Informationen, die ich bislang über Talkum gelesen habe, eher abgeschreckt haben. Ich habe vor ein paar...
von ias
Mittwoch 30. August 2017, 09:53
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Mitten im Verarbeitungsprozeß ;)
Antworten: 30
Zugriffe: 650

Re: Mitten im Verarbeitungsprozeß ;)

Hallo Kiki, wurde bei Dir das erste Mal denn nur eine Drainage gelegt? Ich habe der OP beim ersten Mal hauptsächlich zugestimmt, weil ich ein Rezidiv vermeiden wollte. Deswegen dachte ich beim zweiten Mal wohl auch über Wochen, dass das alles nur Einbildung ist. Letztendlich bin ich dann doch zum Ha...
von ias
Dienstag 29. August 2017, 17:59
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Mitten im Verarbeitungsprozeß ;)
Antworten: 30
Zugriffe: 650

Mitten im Verarbeitungsprozeß ;)

Ein liebes HALLO in die Runde, ich bin weiblich, Mitte 40 (groß und schlank)und hatte mittlerweile den 2. Pneumothrax auf der rechten Seite, rückblickend habe ich das Gefühl, dass ich schon über Jahre hinweg damit Probleme hatte, zwei verschiedene Hausärzte und meine Frauenärztin habe ich auf meine ...

Zur erweiterten Suche