Die Suche ergab 62 Treffer

von Fina
Mittwoch 17. August 2016, 09:43
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Vor der VATS-OP - was beachten?
Antworten: 6
Zugriffe: 974

Re: Vor der VATS-OP - was beachten?

bei mir im CT waren auch keine blasen nachweisbar, aber beim operieren, haben sie drei kleine Blasen entdeckt und entfernt. Das CT zeigt erst ab 1 cm Blasen an.
Deshalb wusste man die ganze Zeit die Ursache nicht, die aber ja jetzt durch das Entdecken der Blasen gefunden wurde.
von Fina
Montag 15. August 2016, 21:18
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: VATS OP
Antworten: 8
Zugriffe: 946

Re: VATS OP

Ich bin auch operiert, Pleurektomie und Pleurodese.
Das Risiko ist 8 % unterhalb der Verklebung einen Pneu zu bekommen. Sollte das passieren, muss offen operiert werden.
von Fina
Sonntag 14. August 2016, 11:30
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Wie geht ihr damit um?
Antworten: 10
Zugriffe: 4789

Re: Wie geht ihr damit um?

ALso bei mir hat die erste Behandlung durch die Drainage, die etwas groß war und zwei Wochen lag, schlimme Intercostalneuralgie verursacht. Durch Thoraxdrainagen kommt das sehr häufig vor, wurde mir gesagt. Das sind ziehende- brennende Schmerzen und die Haut tut weh und Missempfindungen. Es hieß es ...
von Fina
Sonntag 14. August 2016, 11:20
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Druck im Thorax
Antworten: 14
Zugriffe: 1799

Re: Druck im Thorax

Ich hatte zwei, anfänglich ohne Schmerzen bei 1,2 und 1,5 cm. Beide haben beim Bücken hinter der Rippe gegluckert, vielleicht fuhlst/hörst du sowas auch ? Am Rücken, aber nur beim bücken. Wenn die Dyspnoe mehr wird, solltest du lieber zum Röntgen fahren. Druckschmerz habe ich sehr oft, ohne Pneu, si...
von Fina
Samstag 13. August 2016, 21:01
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Sauerstoffbedarf nach Pneumothorax
Antworten: 10
Zugriffe: 1948

Re: Sauerstoffbedarf nach Pneumothorax

Heute wars nur 89%, ging aber nicht ohne. Ich vermute das Lungenemphysem spielt eine Rolle, Atemanstrengung bis AF 60/min., meist um 30-40. Hab Sauerstoff, aber mit etwas mehr sauerstoff ist die Atemanstrengung deutlich weniger, bekomme ich aber nicht. Denke ist kompensatorische Reaktion . kann teil...
von Fina
Freitag 12. August 2016, 22:54
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Sauerstoffbedarf nach Pneumothorax
Antworten: 10
Zugriffe: 1948

Sauerstoffbedarf nach Pneumothorax

Waren eure Sauerstoffwerte nach Pneumothorax und/ oder OP gemindert und wenn ja, wie lang hat das gedauert, bis sich das erholt hat ? Bin operiert und habe 80% ohne O2. Habe aber auch ein Lungenemphysem, was da momentan eher Probleme macht. Der Arzt hat gesagt, das käme nach Pneu öfter vor mit den S...
von Fina
Samstag 30. Juli 2016, 11:51
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Nervenreizung nach Drainage, zu großer Schlauch
Antworten: 8
Zugriffe: 5886

Re: Nervenreizung nach Drainage, zu großer Schlauch

Stationäe Abklärung= stark erniedrigtes Volumen Sauerstoffabfall unter Belastung fraglich erschöpfe Atempumpe mittel-schwere Lungenüberblähung= Ich habe ein Lungenemphysem. Soll jetzt ein Ausdauertraining machen, d.h. mich bewegen und zusätzlich Schmerzmittel (was auch die Atemnot nimmt) versuchen. ...
von Fina
Dienstag 19. Juli 2016, 19:06
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Schmerzen normal?
Antworten: 5
Zugriffe: 1076

Re: Schmerzen normal?

Wie machst du das Zombi ? Ich hab auch immer versucht den Brustkorb zu dehnen = das haate die Folge, dass ich richtig Atemnot bekam, mit richtig Sauerstoffabfall unter 90% und richtig starke Schmerzen, die trotz Akutmedikation dann kaum in den Griff zu bekommen sind. Mehrfach versucht Rippenfell zu ...
von Fina
Sonntag 17. Juli 2016, 17:45
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Nervenreizung nach Drainage, zu großer Schlauch
Antworten: 8
Zugriffe: 5886

Re: Nervenreizung nach Drainage, zu großer Schlauch

Hallo ! Vielen Dank für eure Antworten, mittlerweile habe ich eine Reha hinter mir, Psychosomatik wegen "Schmerzsyndrom" sollte aber schmerztherapeutische Ausrichtung mit sein, trotz Intercostalneuralgie usw. Dort wurden die Schmerzen total fehl-interpretiert. Lungendiagnostik, 64% Lungenf...
von Fina
Samstag 9. Juli 2016, 14:25
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Husten & Atembeschwerden nach OP
Antworten: 24
Zugriffe: 6374

Re: Husten & Atembeschwerden nach OP

Ich hab jetzt eine erfolglose Psycho- Reha hinter mir. Stabile Psyche- die sollte einfach unterstützt werden, Bewältigungsstrategien bei chronischem Schmerzsyndrom. Aber Pschologen haben alles , trotz zahlreicher körperlicher Befunde, welche die Schmerzen erklären- nicht ernst genommen, auf die Psyc...
von Fina
Mittwoch 6. Juli 2016, 15:37
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Schmerzen normal?
Antworten: 5
Zugriffe: 1076

Re: Schmerzen normal?

Ich habe von der Drainage eine lang anhaltende Intercostalneuralgie davon getragen und ohne starke Schmerzmittel geht bei mir nix. Such dir einen guten Schmerztherapeut. In der Regel, wenn man nicht gerade wie ich, allergisch darauf ist, kann man Nervenschmerzen sehr gut medikamentös behandeln. Es s...
von Fina
Freitag 29. April 2016, 18:58
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Erfahrungen (allein heilender Pneu) (Zeit)
Antworten: 8
Zugriffe: 1208

Re: Erfahrungen (allein heilender Pneu) (Zeit)

Naja.. von ärztlicher Seite ja- tief atmen ist wichtig- also ordentlich Schmerzmittel. Allerdings dann auch anaphylaktisch. Dann mehr Infusion. Seitens der Ärzte kein Problem , aber seitens des Pflegepersonals, die mir das selten gegeben haben - ich bräuchte das nicht- oder einfach ein anderes Medik...
von Fina
Freitag 29. April 2016, 09:30
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Erfahrungen (allein heilender Pneu) (Zeit)
Antworten: 8
Zugriffe: 1208

Re: Erfahrungen (allein heilender Pneu) (Zeit)

Hi Ich hab gegluckert hinter den Rippen beim Bücken. In der normalen Einatem- Aufnahme war nichts zu sehen oder nicht eindeutig und vorsichtshalber in der Ausatem- Aufnahme- vergrößert kleine Pneus- war es 1,5 cm Pneu. Dann 5,5 cm zwei Tage später mit Atemnot und Schmerzen, normale Aufnahme und Drai...
von Fina
Donnerstag 28. April 2016, 14:52
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Erfahrungen (allein heilender Pneu) (Zeit)
Antworten: 8
Zugriffe: 1208

Re: Erfahrungen (allein heilender Pneu) (Zeit)

Ja der Spalt war gleich bleibend über die lange Zeit. Aber nach drei Monaten darf eben nichts mehr vorhanden sein.
Das die Vibrationen weg sind ist doch ein gutes Zeichen.
von Fina
Donnerstag 28. April 2016, 10:43
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Seid ihr auch so Wetterfühlig?
Antworten: 25
Zugriffe: 10362

Re: Seid ihr auch so Wetterfühlig?

Erkläre doch mal bitte was zum Rosenwurz. Durch Wirkverstärkung und Allergietabletten die ich täglich nehmen muss kann ich auch kein Antidepressiva nehmen- nur zum Versuch zum Verschieben der Schmerzschwelle. Habe aber insgesamt eine gute Stimmung, entscheide tagesform abhängig was geht und was nich...

Zur erweiterten Suche