Die Suche ergab 48 Treffer

von andreaas
Donnerstag 2. Februar 2012, 12:00
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: EB - 32 Jahre, das erste mal Spontanpneumothorax
Antworten: 25
Zugriffe: 7266

Re: EB - 32 Jahre, das erste mal Spontanpneumothorax

Hai Stefan, bin der Andreas, auch aus Bayern. Meine OP ist jetzt 2 Jahre her und das was du schilderst, zuzüglich Taubheitsgefühle besteht mir mir täglich. Ärzte sagen Nervenschädigungen, aber gerade das Brustbein und auch die Rippenbögen schmerzen, insbesondere bei kaltem Wetter, als wenn hier Vers...
von andreaas
Dienstag 29. März 2011, 08:57
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: eZigaretten für die starken Suchtraucher :)
Antworten: 7
Zugriffe: 2271

Re: eZigaretten für die starken Suchtraucher :)

Hai Eve,

wie sind die E-Zigarettes denn geschmacklich -vergleichbar mit ner "Richtigen"?
Das gefühl beim Ziehen ist ahnlich oder zieht man da nur Luft?

Wie sind die Kosten: wenn ich deinen Link verfolge kostet ne Cartridge 15 Euro.
Darin 24x4, also 100 Zigaretten?

Danke
Dir

Andreaas
von andreaas
Mittwoch 16. März 2011, 12:06
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Spontanpneu und Angst
Antworten: 10
Zugriffe: 3289

Re: Spontanpneu und Angst

"koffern" ist ein Schutz vor austretendem Quecksilber beim Entfernen von Amalgamfüllungen.
(Zahnarzt wird es dir näher erklären)
Rückenschmerzen bei Lungendefekten sind typisch. Wenn sie jetzt weg sind ist das natürlich eher ein gutes Zeichen.

VG
Andreas
von andreaas
Dienstag 15. März 2011, 12:14
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Spontanpneu und Angst
Antworten: 10
Zugriffe: 3289

Re: Spontanpneu und Angst

Hai raphilia, hatte dieses Knacksen und ziehen unter dem Rippenbogen auch sehr lange - ca. ein 3/4 Jahr. Denke auch das das der Pleuraerguß war denn ich auch hatte. Das hat sich jetzt gegeben. Allerdings ist das Taubheitsgefühl auch nach 15 Monaten noch immer vorhanden. Bezügl.der Ausleitung: Hast d...
von andreaas
Donnerstag 10. März 2011, 12:18
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Spontanpneu und Angst
Antworten: 10
Zugriffe: 3289

Re: Spontanpneu und Angst

Hallo raphilia, erstmal weiterhin gute Genesung. mich würde mal inrteressieren welcher Jahrgang du bist. Was du so schilderst passt sehr gut zu meinem Verlauf. Auch ich lebe in einer gewissen Angst und war starker Raucher. Wäre sehr interessant zu erfahren wie das "Ausleiten" funktioniert ...
von andreaas
Dienstag 1. Februar 2011, 10:22
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: blöder wetterumschwung
Antworten: 5
Zugriffe: 1347

Re: blöder wetterumschwung

Hallo Leute, ich habe diese Jahr extrem Probleme mit d. Wetterumschwung. Ein Tag schneit es, den nächsten kann man mit shirt raus 2 Tage später wieder Frost, regen etc. Naja und dieses Wetter macht mir wirklich schwer zu schaffffen. So ein leichtes Zwicken oder der gleichen ist ja schon normal. Abe...
von andreaas
Donnerstag 27. Januar 2011, 10:56
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: blöder wetterumschwung
Antworten: 5
Zugriffe: 1347

Re: blöder wetterumschwung

joop-geht mir auch, wobei es mein erste Winter ist nach der OP.
Ich glaube Kälte führt dazu das sich die Narben , geschädigten Nerven etc. deutlich mehr bemerkbar machen.

Hast du auf beiden Seiten gleiche Schmerzen? Kannst du die beschreiben?

Besser Dich
gruß
Andreas
von andreaas
Montag 13. Dezember 2010, 09:56
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Spontanpneu und Cellulite
Antworten: 5
Zugriffe: 1606

Re: Spontanpneu und Cellulite

den gibts. Hab ich bei mir auch festgestellt.
Schachtelhalmtee trinken

Gruß
Andreas
von andreaas
Mittwoch 8. Dezember 2010, 10:09
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: vorstellung
Antworten: 3
Zugriffe: 1169

Re: vorstellung

Grüß Dich,
war bei mir genauso. Nerven, Brust Rücken, Depri.
Wurde jeden Tag einen Milimeter besser und dann gings wieder 3cm zurück.
OP ist genau ein Jahr her (auf den Tag!!!!) und seit einer Woche glaub ich dran
das es auch ein Leben ohne Schmerzen gibt.
Kopf hoch-es wird!!
LG
Andreas
von andreaas
Montag 22. November 2010, 09:49
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Narben
Antworten: 8
Zugriffe: 4762

Re: Narben

Hallo Nici, ging mir ähnlich wie Dir. die Narben bzw. Nervenschmerzen (Nerven werden bei der OP durchtrennt und das Zusammenwachsen "nervt") dauern jetzt schon ein Jahr an, werden aber immer millimeterweise weniger. Die Lunge selber kann nicht Schmerzen, da sich dort keine Nerven befinden....
von andreaas
Donnerstag 18. November 2010, 09:32
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Nach dem pneu kiffen
Antworten: 21
Zugriffe: 6629

Re: Nach dem pneu kiffen

hey andreas, du hast mir kein stück weitergeholfen. Ich will nicht mehr rauchen! Ich will nur wissen ob es sehr gefährlich ist wenn ich mal auf ner Party schwach werde. Wollte nur wissen ob du nach deinem Pneu weitergeraucht/ gekifft hast. Und ist dann noch ein weiterer Pneu dazu gekommen? Es ist n...
von andreaas
Dienstag 16. November 2010, 11:16
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: OP-Erfahrung?
Antworten: 6
Zugriffe: 7602

Re: OP-Erfahrung?

Hallo Mirasol, nach dem 2. Pneu steigt halt das Risiko das es zu erneuten Pneus kommt enorm an. Ich habe mich nach meinem 2. dann auch für eine OP entschieden. Die OP und der anschließende Krankenhausaufenthalt waren erträglich. Es war eine sogenannte VATS (Kamera, Schlauch, OP-Werkzeug--die berühmt...
von andreaas
Donnerstag 11. November 2010, 10:21
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Nach dem pneu kiffen
Antworten: 21
Zugriffe: 6629

Re: Nach dem pneu kiffen

hey bert, danke für die antwort und die infos. Du hast mir aufjedenfall weitergeholfen, denn ich wusste nicht das die einzigste Möglichkeit einem Pneu irgendwie entgegen zu wirken nicht mehr zu rauchen ist. Ich habe meine Frage nur so gestellt weil ich immer dachte die Dosis macht das Gift, also sp...
von andreaas
Dienstag 28. September 2010, 13:20
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: PneuOP und Tischtennis
Antworten: 6
Zugriffe: 1447

Re: PneuOP und Tischtennis

Dehnen ist beinahe immer gut. Gerade nach Operationen hilft dehnen bei Entspannung und lockern der Muskeln. Ausserdem kann dehnen bei Narbengewebe, das nicht mehr so elastisch ist, zusammen mit Massagen und spezieller Narbenbehandlungen helfen, da damit der Verhärtung entgegengewirkt werden kann. B...
von andreaas
Dienstag 28. September 2010, 09:41
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: PneuOP und Tischtennis
Antworten: 6
Zugriffe: 1447

Re: PneuOP und Tischtennis

Hi Alex, du bist doch beidseitig operiert,oder? Hast du auf beiden Seiten dieses stechen und ziehen? Hast du auch so ein Taubheitsgefühl, bzw. britzeln wenn man mit den Fingern drüberfährt? Tust du was dagegen? Massagen, Dehnen? Wenn ich dehne ziehts richtig. Ich stell mir die Frage ob man da mehr k...

Zur erweiterten Suche