Die Suche ergab 11 Treffer

von Hilke
Montag 17. Juni 2013, 20:00
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: starke Narbenschmerzen noch 1,5 Jahre nach Thorakoskopie
Antworten: 17
Zugriffe: 7168

Re: starke Narbenschmerzen noch 1,5 Jahre nach Thorakoskopie

Hallo, mein Sohn war nach seinem 3. Pneu beim Osteopathen in Behandlung. Das hat ihm körperlich gut getan und ihm zusätzlich auch Sicherheit gegeben. Ich wünsch Euch alles Gute!
von Hilke
Donnerstag 3. November 2011, 12:14
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Viell. interessant für Euch
Antworten: 6
Zugriffe: 2142

Re: Viell. interessant für Euch

Hallo Moni, mein Sohn ist Jahrgang 1993 und gegen Keuchhusten geimpft. Ich kann mich gar nicht erinnern, ob die Impfung damals umstritten war... 2009/2010 hatte er einen Pneu links und 4 auf der rechten Seite. Seit Februar 2010 haben wir Ruhe (toitoitoi). Er ist groß und schlank. In der Familie mein...
von Hilke
Donnerstag 29. September 2011, 09:00
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Strahlenbelastung? Konservative Therapie?
Antworten: 18
Zugriffe: 3620

Re: Strahlenbelastung? Konservative Therapie?

Hallo Belinda, ich hab Dir eine PN geschickt! LG Hilke
von Hilke
Mittwoch 28. September 2011, 15:20
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Strahlenbelastung? Konservative Therapie?
Antworten: 18
Zugriffe: 3620

Re: Strahlenbelastung? Konservative Therapie?

Hallo, mein Sohn (inzwischen fast 18) hatte mit 15 seinen ersten Pneu, danach folgten - wie bei Elas Sohn- 4 weitere. Den dritten und den fünften haben wir auch zu Hause, mit viel Ruhe, ausheilen lassen. Nach dem dritten Pneu tat sich 2 Wochen erstmal fast gar nichts, nach der dritten Woche sah man ...
von Hilke
Mittwoch 9. März 2011, 20:50
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Spontanpneu und Angst
Antworten: 10
Zugriffe: 3338

Re: Spontanpneu und Angst

Hallo, mein Sohn hatte 5 Pneu`s, 2x mit OP. Nach dem letzten Pneu ist er regelmäßig zu einem Osteopathen gegangen. Das hat ihm sehr gut getan. Die Verspannungen lösten sich und es konnten ihm viele Ängste genommen werden (man hat regelmäßig einen kompetenten Ansprechpartner!). Kann ich nur zu raten!...
von Hilke
Samstag 25. September 2010, 10:53
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: 4 Pneu´s mit 16 Jahren
Antworten: 14
Zugriffe: 2959

Re: 4 Pneu´s mit 16 Jahren

Herzlichen Glückwunsch nachträglich, Alexander!
LG Hilke
von Hilke
Donnerstag 23. September 2010, 11:26
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: 4 Pneu´s mit 16 Jahren
Antworten: 14
Zugriffe: 2959

Re: 4 Pneu´s mit 16 Jahren

Hallo Mauela,
ich hab Dir privat eine Nachricht geschickt, ist die angekommen?
LG Hilke
von Hilke
Donnerstag 23. September 2010, 11:25
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: 4 Pneu´s mit 16 Jahren
Antworten: 14
Zugriffe: 2959

Re: 4 Pneu´s mit 16 Jahren

Hallo, unser Arzt hat uns davon abgeraten in diesem Jahr zu fliegen, im nächsten Jahr sollte es aber kein Problem sein (wenn nix Neues passiert). Trotzdem habe ich Bedenken, vorallem was die Versorgung am Urlaubsort angeht. Bei uns war die Versorgung bisher immer wirklich gut, auch bezüglich der Sch...
von Hilke
Donnerstag 23. September 2010, 08:39
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: 4 Pneu´s mit 16 Jahren
Antworten: 14
Zugriffe: 2959

Re: 4 Pneu´s mit 16 Jahren

Hallo Alexander,
machst Du auch Flugreisen?
LG Hilke
von Hilke
Sonntag 19. September 2010, 18:16
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: 4 Pneu´s mit 16 Jahren
Antworten: 14
Zugriffe: 2959

Re: 4 Pneu´s mit 16 Jahren

Hallo, meinem Sohn geht es inzwischen wieder richtig gut. Allerdings hatte er nach der OP im Januar am 24. Februar den nächsten Pneu (ganz kleiner Mantelpneu), wieder rechts. Körperlich ging es ihm dabei eigentlich ganz gut, es war nur alles sehr dramatisch, da er auf keinen Fall wieder ins KH wollt...
von Hilke
Dienstag 9. Februar 2010, 21:07
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: 4 Pneu´s mit 16 Jahren
Antworten: 14
Zugriffe: 2959

4 Pneu´s mit 16 Jahren

Hallo, mein Sohn hatte vor drei Wochen seinen 4. Spontanpneu. Den ersten Pneu bekam er, damals noch 15 Jahre alt, im Juni 2009. Die linke Lunge war zusammengefallen. Im Krankenhaus wurde eine Drainage gelegt und nach einer Woche konnte er wieder nach Hause. Ein großes Problem war die Angst, es könnt...

Zur erweiterten Suche