Die Suche ergab 15 Treffer

von Jörg
Mittwoch 20. Mai 2009, 10:43
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Re: Krankheitsbilder - Zusammenhang?
Antworten: 14
Zugriffe: 2486

Re: Krankheitsbilder - Zusammenhang?

@timmorn, ich habe auch Extrasystolen (wie eigentlich jeder). Leider gehören wir beide zu den Leuten, die diese auch wahrnehmen. Ein Zusammenhang zwischen ES und einem Pneu besteht m.E. nicht. Falls Dir die Stolperer zuviel werden, gibt es verschiedenste Versuche dagegen anzugehen. Wichtig ist nur, ...
von Jörg
Freitag 20. Februar 2009, 10:35
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Zeitdauer nach OP bis alles wieder OK ist
Antworten: 24
Zugriffe: 11072

Re: Zeitdauer nach OP bis alles wieder OK ist

Hallo Garfield, versuche das Rauchen sein zu lassen. Ich selbst hatte nach dem "kalten Entzug" mit der Drainage zwischen den Rippen und keiner Möglichkeit zum Rauchen nach den Tagen im Krankenhaus aufgehört. Der Anblick der Raucherlunge bei Körperwelten hat mich nicht so beeindruckt, wie die wandeln...
von Jörg
Dienstag 19. Juni 2007, 13:16
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Brauche mal Eure Hilfe
Antworten: 9
Zugriffe: 2455

Re: Brauche mal Eure Hilfe

Ärzte schicken Dich nicht nur wegen den Kosten seltender zum CT. Ein CT bringt die Strahlung wie 400mal Röntgen.

LG Jörg
von Jörg
Mittwoch 21. März 2007, 14:24
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Pneu ach OP?
Antworten: 14
Zugriffe: 2934

Re: Pneu ach OP?

Alex, Eve hat in dieser Beziehung recht. Psychosomatische Störungen können u.U. zu massiven körperlichen Problemen führen. Leider werden solche Angststörungen oft von den Ärzten nicht erkannt. Schaue einmal unter http://www.panik-attacken.de rein. Da sind solche vegetativen Beschwerden hinreichend b...
von Jörg
Montag 19. Februar 2007, 22:06
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: habe Schmerzen am Nachmittag
Antworten: 2
Zugriffe: 1551

Re: habe Schmerzen am Nachmittag

Hallo Klemens, lasse Dich nicht durch die Diagnosen verrücktmachen. Einen Zwerchfellbruch haben viele Leute (ich auch), nur wird es bei den meisten nicht diagnostiziert. Das "unangenehme" beim Zwerchfellbruch ist, daß manchmal der Magen durch die Bruchstelle auf den Brustraum und damit das Herz drüc...
von Jörg
Donnerstag 16. März 2006, 16:29
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Schmerzen nach abstellen des Sogs & entfernen des Schlauchs
Antworten: 8
Zugriffe: 2461

Schmerzen nach abstellen des Sogs & entfernen des Schlauchs

@ danmannale Die Sache mit den Schmerzen haben wohl viele (alle?) hier im Forum erlebt. Es gab auch schon (berechtigte) Beiträge, in denen hinterfragt wurde, warum die Drainage nur mit einer lokalen Betäubung gelegt wird. Bei mir war es eine ganz schöne Quälerei. Meiner Meinung nach wird auch für di...
von Jörg
Dienstag 28. Februar 2006, 21:05
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Psychische Verfassung
Antworten: 4
Zugriffe: 1858

Psychische Verfassung

Ich denke , daß die psychische Verfassung nicht so die Rolle spielt. Zumindest beim 1. Pneu wußten die Meisten von uns nicht, was überhaupt passiert ist..... Beim Rezidiv ist die "Erwartungshaltung" bestimmt ein Faktor. Schlimm ist nach meinen Erfahrungen nur, daß jedem "Erstler" die Wahrscheinlichk...
von Jörg
Montag 20. Februar 2006, 11:31
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: spontanpneu
Antworten: 2
Zugriffe: 1086

spontanpneu

@ bez, Schmerzen nach dem Pneu sind normal, schon das ungewohnt lange Liegen im Bett bei der Drainage schlagen auf die Brustwirbelsäule. Ich hatte im KH Krankengymnastik bekommen, war hilfreich und hat die Langeweile vertrieben. Wegen Deines Restpneu's wirst Du ohnehin noch einige Nachuntersuchungen...
von Jörg
Dienstag 7. Februar 2006, 19:27
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Wie alt warst Du bei Deinem ersten Spontanpneu?
Antworten: 50
Zugriffe: 25144

Wie alt warst Du bei Deinem ersten Spontanpneu?

Ich war 38 und hatte keinen Dunst was da los war, erst nach dem KH habe ich auf dieser Seite erst mal gelesen, was mir passiert ist.

Geht wohl den meisten Leuten so, manchmal ist es besser, man kennt die ganzen Krankheiten nicht.

Jörg
von Jörg
Sonntag 5. Februar 2006, 16:30
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Auf welcher Lungenseite hattet ihr einen Spontanpneu?
Antworten: 26
Zugriffe: 10264

Auf welcher Lungenseite hattet ihr einen Spontanpneu?

Mein Pneu war rechts (Totalausfall, lt. Arzt lehrbuchmäßig)

LG Jörg
von Jörg
Samstag 4. Februar 2006, 14:24
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Folgen, Auwirkungen
Antworten: 19
Zugriffe: 5263

Folgen, Auwirkungen

@ eve

Vielleicht macht es irgendwann einmal der Preis für dieses "Vergnügen", nach gut 18 Jahren Raucherdasein kenne ich die Schwierigkeiten mit dem Aufhören. Bleib dran!

LG Jörg
von Jörg
Donnerstag 2. Februar 2006, 22:18
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Folgen, Auwirkungen
Antworten: 19
Zugriffe: 5263

Folgen, Auwirkungen

@ eve Falls Du an einer angeborenen Bindegewebsschwäche leidest, lasse Dich vom Arzt mal hinsichtlich des Marfan-Syndroms durchchecken. Den Link habe ich in der anderen Rubrik eingestellt. Mich hat der Anblick der Raucherlunge bei Körperwelten auch nicht so beeinflusst, wie der Anblick der wandelnde...
von Jörg
Donnerstag 2. Februar 2006, 22:09
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Schmerzen nach Pneu-normal???
Antworten: 12
Zugriffe: 5571

Schmerzen nach Pneu-normal???

@ Nicki Lasse Dich von den Schmerzen in der Zeit nach der Drainage nicht verrückt machen. Durch den Schlauch und die Bewegungen ist das Zwerchfell ohnehin gereizt. Resultat dessen ist eine Schonhaltung und daraus wiederum eine falsche Atmung (Verzicht auf Bauchatmung). Die Bauchmuskeln verspannen si...
von Jörg
Donnerstag 20. Januar 2005, 21:19
Forum: Krankenhäuser und Kliniken
Thema: Hat jemand Erfahrung mit Jena/Gera????????
Antworten: 4
Zugriffe: 3434

Hat jemand Erfahrung mit Jena/Gera????????

Die Klinik in Gera kann ich Dir nur empfehlen, war selbst 2003 dort. Prima Ärzte und Schwestern!
von Jörg
Samstag 28. August 2004, 20:41
Forum: Externe Links
Thema: Marfan-Syndrom
Antworten: 5
Zugriffe: 14022

Marfan-Syndrom

Der Pneu kann bei einigen Risikogruppen auch auf ein Marfan-Syndrom (genetisch bedingte Bindegewebsschwäche) hindeuten.
Infos's unter www.marfan.de

Mit einigen Routineuntersuchungen (Kardiologe, Augenarzt, Aorta-CT ...) kann die Diagnose aber relativ sicher gestellt werden.

Jörg

Zur erweiterten Suche