Die Suche ergab 27 Treffer

von soulscape
Freitag 9. November 2007, 16:26
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Fliegen nach 3 jahren Spontanpneu.
Antworten: 5
Zugriffe: 2110

Re: Fliegen nach 3 jahren Spontanpneu.

Ich sass schon 2 Monate nach Spontanpneu und Thorax-OP 12 Stunden im Flieger. Kein Problem. Das Gerücht, das Fliegen problematisch sei, hält sich leider hartnäckig. Keine Ahnung, wer das in die Welt gesetzt hat.
von soulscape
Freitag 17. März 2006, 20:30
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Erfahrung spontan Pneu
Antworten: 2
Zugriffe: 1080

Erfahrung spontan Pneu

ich bin auch schon wieder nach 1 bzw. 2 Wochen nach der op arbeiten gegangen. Bei mir wars immer an der selben Seite. allerdings sagen die Ärzte, dass es wahrscheinlicher wäre, es das nächste mal an der anderen Seite zu bekommen. Man kann nichts machen, um weitere Pneus zu verhindern, weil sie ja sp...
von soulscape
Donnerstag 9. Februar 2006, 22:45
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Wie lange wart Ihr Krankgeschrieben?
Antworten: 16
Zugriffe: 6502

Wie lange wart Ihr Krankgeschrieben?

ich habe immer mit pneu gearbeitet vor den op's und ca. 1 woche nach den op's auch wieder. kann eigentlich nicht schaden sich zu belasten, ist ja nichts am bewegungsapparat und die lunge gut zu belueften ist sowieso gut nach der op.
von soulscape
Donnerstag 9. Februar 2006, 22:42
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Wie ist euer Sppontanpneu gekommen?
Antworten: 46
Zugriffe: 17649

Wie ist euer Sppontanpneu gekommen?

ich habe alle 3 Pneus im sitzen bekommen, 2 davon vor dem PC. Ich hatte aber nie Atemnot oder sowas, das war immer eher wie Rueckenschmerzen.
von soulscape
Montag 30. Januar 2006, 23:46
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Schmerzen nach Pneu-normal???
Antworten: 12
Zugriffe: 5609

Schmerzen nach Pneu-normal???

@ nicki: ich wuerde mir vielleicht noch mehr fachkundige meinungen einholen zum thema kampfsport weitermachen oder nicht. also meines wissens (und ich habe mich da schon ein bischen informiert) sind spontanpneus immer unabhaengig von aeusseren einfluessen bzw. traumata. deswegen passieren spontanpne...
von soulscape
Montag 30. Januar 2006, 23:30
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Folgen, Auwirkungen
Antworten: 19
Zugriffe: 5264

Folgen, Auwirkungen

ich hatte auch nach der ersten op 2 jahre spaeter wieder einen pneu und wieder op. der arzt der 2. op meinte, bei der ersten haetten sie wohl geschlampt und nicht alle blaeschen vollstaendig entfernt. wiederkommen wuerden die naemlich nicht mehr, meinte der arzt. mein tip: nicht dran denken, verhind...
von soulscape
Montag 30. Januar 2006, 23:25
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Was könnt ihr dazu sagen?
Antworten: 6
Zugriffe: 1825

Was könnt ihr dazu sagen?

mir hat man gesagt fliegen ist kein problem. ich bin auch 2 monate nach einem pneu geflogen und nix ist passiert. ausserdem ist schoenes warmes trockenes wetter das beste fuer die narben nach einer thorakoskopie. dann nerven die gleich viel weniger.
von soulscape
Montag 30. Januar 2006, 23:18
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: habe viele Fragen an euch
Antworten: 13
Zugriffe: 3630

habe viele Fragen an euch

hallo, wenn du keine lungenspitzenresektion hattest, also wenn die blaeschen an der aussenseite der lunge nicht entfernt wurden, ist die chance auf einen zweiten pneu schon gegeben. du brauchst dir deswegen aber keine angst machen, du kannst es sowieso nicht verhindern bzw. beeinflussen. allerdings ...
von soulscape
Samstag 28. Mai 2005, 02:38
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Doch,laute Musik ist ein auslöser!!!
Antworten: 19
Zugriffe: 4497

Doch,laute Musik ist ein auslöser!!!

das mit der lunge belasten ist schon richtig, aber beim tauchen ist nicht das lunge belasten das gefaehrliche sondern was ganz anderes: wenn du tief tauchst dann erhoeht sich der druck immens, wenn du dann zufaellig einen pneu bekommst hast du ja luft zwischen der lunge und dem rippenfell und diese ...
von soulscape
Dienstag 13. April 2004, 19:25
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Unsicherheit nach SpontanPneumo
Antworten: 3
Zugriffe: 1445

Unsicherheit nach SpontanPneumo

meines wissens nach ist fliegen kein problem, die druckunterschiede beim fliegen sind sehr gering. beim tauchen ist das was anderes. es gibt wohl keine rationale erklaerung, warum man nicht fliegen sollte. im allgemeinen gilt: du kannst nichts unternehmen, um einen lungenkollaps zu vermeiden oder um...
von soulscape
Sonntag 7. März 2004, 23:36
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Röntgen-Verstrahlung?
Antworten: 6
Zugriffe: 2265

Röntgen-Verstrahlung?

bei mir wurde nie eine schuerzr umgehaengt, manch mal hing auch gar keine schuerze im roentgenraum. ich hoffe halt, dass die aerzte recht haben und die strahlenbelastung wirklich abgenommen hat mit moderneren geraeten.
von soulscape
Sonntag 7. März 2004, 23:34
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Kein Gefühl mehr im rechten Arm!
Antworten: 5
Zugriffe: 1722

Kein Gefühl mehr im rechten Arm!

das Taubheitsgefuehl ist ganz normal, bei mir hat der arzt auch gefragt ob ich im arm taub bin.
das geht dann wieder weg, auch wenn das relativ lange dauern kann.
von soulscape
Dienstag 3. Februar 2004, 00:00
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Wie lange dauert es nach OP bis alles wieder normal ist
Antworten: 6
Zugriffe: 3145

Wie lange dauert es nach OP bis alles wieder normal ist

die Verklebung bzw Vernarbung entsteht erst, wenn sich die Lunge und das Brustfell beruehren, also erst einige Zeit nach der OP, vorher kann sich noch nichts verkleben. Ich hatte bei meinen beiden Thorakoskopien einen deutlichen Spalt bei der Entlassung, der sich dann langsam zurueckgebildet hat. Di...
von soulscape
Montag 2. Februar 2004, 14:23
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: Wie lange dauert es nach OP bis alles wieder normal ist
Antworten: 6
Zugriffe: 3145

Wie lange dauert es nach OP bis alles wieder normal ist

deine probleme sind ganz normal und typisch, nichts beunruhigendes. Man hat nach einer wirkungsvollen Op immer einen Spitzenpneumothorax, d.h. kleinen restspalt, da ja Lungenmaterial entfernt wurde, dass nur langsam nachwaechst. dieser Spalt sollte aber langsam wieder zuwachsen. Die Schmerzen aufgru...
von soulscape
Montag 2. Februar 2004, 14:17
Forum: Das Pneumothorax-Forum
Thema: x
Antworten: 9
Zugriffe: 2642

Gefahr eines erneuten Pneus?

vermutlich haengt deine Spontanpneumothorax nicht direkt mit deinem Leistungssport zusammen. Das Problem ist eher angeboren. Es ist auch durchaus typisch das du deinen Pneu nicht waehrend des Sports bekommen hast, sondern in ruhe, das ist bei Spontanpneus fast immer so. Du passt durch dein Geschlech...

Zur erweiterten Suche